Valad vermietet erfolgreich in Düsseldorf

Zwei Vertragsabschlüsse über Flächen von insgesamt 3.000 Quadratmeter vermeldet die Valad Property Group. Ein 5-Jahres-Mietvertrag konnte mit der SENATOR Internationale Spedition GmbH über 1.500 Quadratmeter Lager- und Bürofläche im Businesspark am Flughafen abgeschlossen werden. Im Gewerbepark Düsseldorf-Hellerhof verlängert GEODIS Logistics seine Mietverträge mit Valad über 1.500 Quadratmeter ebenfalls um fünf Jahre.

Valad, der europäische Immobilien-Investmentmanager für Mehrmieterobjekte, konnte einen neuen Mieter für das Objekt im Düsseldorfer Businesspark am Flughafen, Heltorfer Straße 12-22, für seinen V+ Germany Fonds gewinnen. Mit der SENATOR Internationale Spedition GmbH wurde ein 5-Jahres-Vertrag über 1.500 Quadratmeter neu renovierte Lager- und Bürofläche abgeschlossen. Durch die Zusammenlegung von Lager und Büro wird das weltweit agierende Logistikunternehmen eine Effizienzsteigerung realisieren können. Das Businesspark-Gebäude umfasst insgesamt 34.000 Quadratmeter. Zu den bestehenden Mietern zählen dort Nokia Siemens Networks, Seika Sangyo, Tsurumi GmbH, CAMSO, Globaltrans, MBS und ZCC.

Zudem wurde ein Vertrag im Gewerbepark Düsseldorf-Hellerhof, Eichsfelder Straße 15-29 für den European Industrial Partnership (EIP) Fonds verlängert. GEODIS Logistics Deutschland wird 1.500 Quadratmeter Lager- und Bürofläche für weitere fünf Jahre mieten. In dem 10.000 Quadratmeter umfassenden Gebäude, in der Nähe der A59 gelegenen, sind bereits mehrere Unternehmen angesiedelt, unter anderem Ankersmid, Bode Components, Shoei und Online Laminating.

Klaus Kortebein, Geschäftsführer von Valad Deutschland: “Wir freuen uns sehr über den Abschluss dieser beiden Mietverträge in zwei von unseren Düsseldorfer Objekten. Der Standort Businesspark am Flughafen ist insbesondere für Mieter interessant, die die unmittelbare Nähe zum Flughafen und eine direkte Autobahnanbindung brauchen. Der Gewerbepark Düsseldorf-Hellerhof ist andererseits eine hervorragende Alternative für Unternehmen, die auf der Suche nach einem zentralen Standort in der Nähe von Düsseldorf sind, dessen Miete aber günstiger ist als rund um den Flughafen.”

In der zweiten Hälfte des Jahres 2010 konnte das Valad-Team in Deutschland Verträge für Neuvermietungen oder Vertragsverlängerungen über mehr als 120.000 Quadratmeter Fläche abschließen. Damit wurden Mieteinkünfte in Höhe von rund vier Millionen Euro generiert. Mit Niederlassungen in Frankfurt, München, Berlin und Hamburg managt das Team aus 30 Mitarbeitern mehr als 1,4 Millionen Quadratmeter Fläche, verteilt auf vier der 15 Valad Fonds, einschließlich V+ Germany und EIP.

Der Schwerpunkt des V+ Germany Fonds liegt auf der Akquise gemischter gewerblicher Objekte mit hoher Rendite in etablierten Märkten außerhalb der Zentrumslagen (non-CBD) ausschließlich in Deutschland, während der EIP Fonds in multi-let Gewerbe- und Industrieimmobilien in Deutschland, Frankreich und den Niederlanden investiert.

Jones Lang LaSalle hat Valad bei der Vermietung des Objekts Businesspark am Flughafen beraten.

Valad ist ein führender multi-let Real Estate Investment Manager, der sich auf gewerbliche Mehrmieterobjekte spezialisiert hat. Mit einem internationalen Netzwerk von lokalen Büros wird weltweit ein Vermögen von über 6,2 Milliarden Euro gemanagt.In Europa betreut Valad 900 Immobilien in 15 Fonds mit einem Vermögen im Wert von mehr als 5 Milliarden Euro. Kerngeschäft ist das auf “value-add” ausgerichtete Immobilien Investment Management mit lokalen Asset Management Teams, die 8.500 Mieter betreuen. Valad verfügt über erfahrene regionale Teams und ist mit über 250 Mitarbeitern in 20 Büros in 12 Ländern vertreten, weltweit sind 300 Mitarbeiter beschäftigt. In Deutschland managt Valad Immobilien im Wert von circa einer Milliarde Euro. Die
Immobilien sind in 4 von 15 Europäischen Fonds investiert und umfassen über 100 Objekte mit einer Fläche von 1,5 Millionen Quadratmeter, in denen 1.400 Mieter betreut werden. Valad ist an den Standorten Berlin, Frankfurt am Main, Hamburg und München mit 30 Mitarbeitern vertreten.

VALAD
Gudrun Poos
Charlottenstr. 63
10117 Berlin
030 20609400

Pressekontakt:
stöbe mehnert. Agentur für Kommunikation
Dorothee Stöbe
Charlottenstr. 13 10969
Berlin
presse@stoebemehnert.de
030 816160330
http://www.stoebemehnert.de