Steigerung von Grundstücksverkäufen um 300 Prozent, große Chancen für Investments in Wohnungsbau

Investitionen in den Wohnungsbau in Blankenfelde-Mahlow mit nachhaltigen Renditen

Steigerung von Grundstücksverkäufen um 300 Prozent, große Chancen für Investments in Wohnungsbau

Nachhaltige Vermietbarkeit und Rendite für Investoren im Musikerviertel

Berlin: Seit langem steht das Musikerviertel in Blankenfelde-Mahlow, unweit des Berliner Stadtrandes für Mieter, wie auch private Bauherren im Fokus. Im Jahr 2014 stieg die Anzahl der Grundstücksverkäufe um satte 300 Prozent! Ursachen dafür sind die steigenden Mieten im Berliner Stadtgebiet, ein Zinsniveau auf Rekordtief sowie die stetig wachsende Infrastruktur bei gleichzeitig steigender Nachfrage nach Mietobjekten in der Gemeinde. Aufgrund dieser organisch wachsenden Urbanität bieten sich besonders jetzt große Chancen für Bauträger und Hausbaufirmen.

Das Musikerviertel in Blankenfelde-Mahlow ist mit über 100.000 Quadratmetern bauträgerfreiem Bauland eines der größten Siedlungsgebiete am südlichen Rand des Berliner Bezirkes Steglitz-Zehlendorf. Mit 30 Fahrminuten zum Zentrum der Hauptstadt, oder nur zehn Minuten bis zum Flughafen, eingebettet in eine moderne, sehr gute Infrastruktur, bietet die Liegenschaft ideale Voraussetzungen für private wie auch institutionelle Investoren.

“Sowohl die Politik in Berlin als auch die Kapitalmarktlage bieten den Nährboden für einen wahren Bauboom, den wir aktuell beobachten. In der Hauptstadt führen Bürgerentscheide, aber auch lange Verfahrenswege, zu einer Stagnation von Immobilieninvestitionen im Segment von Mietwohnungen mittleren Standards. Bei Neuvermietungen sind Mietsteigerungen von bis zu 40 Prozent keine Seltenheit. Laut aktuellen Marktmonitor des Verbandes Berlin-Brandenburgischer Wohnungsunternehmen, BBU, fehlen in Berlin rund 150.000 Wohnungen, und die stetigen Mietzinserhöhungen lassen die Mieter nach Wohnungen in den Umlandgemeinden suchen. Nur gibt es davon deutlich zu wenige, und mit einer Leerstandsquote von zum Teil nur 1,5 Prozent im südlichen Brandenburg sind Investitionen im Wohnungsbau, oder auch Reihenhausbebauungen, sicher und von nachhaltiger Rendite”, erklärt Thomas Mehnert, Geschäftsführer der Grundstücksgesellschaft Mahlow West “Musikerviertel” mbH.

Bewohner und Neuankömmlinge schaffen urbanes Leben

Allein im Jahr 2014 wurden im Baufeld Nord bereits 15 Grundstücke an private Bauherren verkauft, wo die Bautätigkeiten unverzüglich aufgenommen wurden. Durch die Mischung von Geschossbauten mit Mietwohnungen, Reihenhäusern, Doppelhaushälften und Einfamilienhäusern entsteht somit eine organische Form der Urbanität, die mittlerweile gut 650 Menschen ein Zuhause bietet.

Thomas Mehnert sagt: “Neben dem attraktiven Südteil des Gebietes mit sofort bebaubaren Grundstücken für 70 Euro pro Quadratmeter stehen im Nordteil 16.563 Quadratmeter, verteilt auf zwei Baufelder, für insgesamt 1.987.560,00 Euro zur Verfügung. Diese eignen sich hervorragend für den Geschosswohnungsbau. Je nach Bebauungsform sind gut 150 Wohneinheiten planbar, die auch dringend in der Region gebraucht werden. Angesichts der rasanten Abverkäufe im Privatsegment freuen wir uns bereits jetzt über die ersten Gespräche mit größeren Anlegern.”

In schon vorliegenden Bebauungsstudien zeigt sich eine gute Integrationsmöglichkeit von Stadtvillen in die bereits vorhandene Baustruktur. Die Bebauung des Musikerviertels kann auf www.geobasis-bb.de detailliert abgerufen werden.

“Wir haben auch für Investments größerer Hausbaufirmen sehr gute Voraussetzungen. Betrachtet man die Steigerung der Abverkäufe in diesem Jahr, beziehungsweise die weiterhin hohe Nachfrage an selbst genutzten Häusern, so können auf insgesamt 12.704 Quadratmetern, aufgeteilt auf zwei Baufelder mit einem Kaufpreis von 1.524.480,00 Euro Einzel- und Doppelhaushälften entstehen, die beim Verkauf große Margen ermöglichen. Die vorhandene Altbebauung bietet laut B-Plan jedoch auch für Geschossbauten oder Einzelparzellierungen genügend Freiraum”, kommentiert Thomas Mehnert.

Hohe Preise in Berlin verlagern Investitionsbereitschaft

Durch die Nähe zum zukünftigen Airport BER stehen Gemeinden wie Blankenfelde-Mahlow bei Mietern und Hauskäufern hoch im Kurs. Vergleichbare größere Baufelder in den Bezirken Berlins sind Mangelware und mehr als doppelt so teuer.

“Es gibt in der Region des südlich an die Hauptstadt angrenzenden Brandenburgs kaum nennenswerte kapitalstarke Wohnungsbaugesellschaften, die den Bedarf decken können. Den Nachfragen von potenziellen Mietern nach Wohnungen oder auch Häusern können wir leider nicht entsprechen, aber dies spricht eine deutliche Sprache: Wohnungen und Häuser zum Mieten oder auch Kaufen liegen im Trend. Fast 80 Prozent der Anfragen kommen aus den südlichen Bezirken Berlins, 20 Prozent aus den umliegenden Gemeinden. Es ist also nur eine Frage der Zeit, bis sich weitere Investoren finden, um diesem Bedarf mit passenden Angeboten zu begegnen”, erklärt der Geschäftsführer des Musikerviertels.

Thomas Mehnert ist Geschäftsführer der Grundstücksgesellschaft Mahlow West “Musikerviertel” mbH. Das Musikerviertel ist eines der größten Baugebiete im südlichen Berliner Umland. Es liegt in der Gemeinde Blankenfelde-Mahlow, nur wenige Kilometer vor den Grenzen der Hauptstadt und vom neuen Großflughafen BER entfernt. Das ausgedehnte Bauland ermöglicht Wohnbauprojekte jeder Art, vom privaten Eigenheim bis hin zu mehrgeschossigen Wohn- und Gewerbekomplexen. Die Gemeinde Blankenfelde-Mahlow ist ausgesprochen familienfreundlich, verfügt über eine erstklassige infrastrukturelle Anbindung sowie über zahlreiche Kultur- und Sozialeinrichtungen.

www.musikerviertel.com
www.geobasis-bb.de/bb-viewer.htm

Grundstücksgesellschaft Mahlow West
“Musikerviertel” mbH
Herr Thomas Mehnert
Kurfürstendamm 30
10719 Berlin
Tel. +49 30 88 614 581
Fax +49 30 88 39 633
Mobil +49 172 3 24 31 04
Bildquelle:kein externes Copyright

Das Musikerviertel Mahlow-West ist eines der größten zusammenhängenden Baugebiete im Berliner Umland. Es liegt in der Gemeinde Blankenfelde-Mahlow, am südlichen Stadtrand von Berlin und nur wenige Kilometer vom neuen Großflughafen BER entfernt.
Das Bauland ist komplett erschlossen und ermöglicht Wohnbauprojekte jeder Art – vom privaten Eigenheim bis hin zu mehrgeschossigen Wohnkomplexen.

Grundstücksgesellschaft Mahlow West
Thomas Mehnert
Kurfürstendamm 30
10719 Berlin
030-88 614 581

info@musikerviertel.com
http://www.musikerviertel-mahlow.de

Pankow Public
Thorsten Murr
Bleicheroder Straße 35
13187 Berlin
030-40 05 81 60
info@pankow-public.de
http://www.pankow-public.de