PAMERA vermietet 5.900 m2 im Dieterich Karree

PAMERA vermietet 5.900 m2 im Dieterich Karree

Düsseldorf, 2. Mai 2012 – Die PAMERA Asset Management GmbH hat im Dieterich Karree in Düsseldorf-Pempelfort bereits vor Beginn der umfangreichen Umbaumaßnahmen knapp 5.900 m2 langfristig an EDEKA, Aldi Süd und die Stadtsparkasse Düsseldorf vermietet. EDEKA mietet rund 3.900 m2, Aldi Süd ca. 1.800 m2 und die Stadtsparkasse Düsseldorf knapp 220 m2. Damit sind bereits ca. 55 % der Einzelhandelsfläche von 10.600 m2 im Dieterich Karree wieder langfristig vermietet.

Das Dieterich Karree soll ab Sommer 2012 im Rahmen einer umfassenden Sanierung zu einem modernen und attraktiven Einzelhandelsstandort mit hoher Aufenthaltsqualität umgebaut werden. Zu den Maßnahmen zählen unter anderem die komplette Neugestaltung der Passage einschließlich Erweiterung und Neueinteilung der Einzelhandelsflächen, die Herrichtung der Fassaden zur Duisburger Straße, die Installation eines weiteren Kundenaufzugs und besonders die Sanierung der Tiefgarage.

Christoph Wittkop, Sprecher der Geschäftsführung der PAMERA Asset Management, die für die Revitalisierung verantwortlich ist: “Die neuen Eigentümer werden einen hohen einstelligen Millionenbetrag aufwenden, um das Dieterich Karree für die Einzelhändler und ihre Kunden wieder attraktiver zu machen. Seine Lage und die große Tiefgarage mit fast 650 Plätzen prädestinieren das Dieterich Karree, zu einem beliebten innerstädtischen Nahversorgungszentrum. Diese Voraussetzungen helfen uns bei der Schaffung eines modernen Shoppingerlebnisses für die Anwohner und das gesamte Einzugsgebiet.”

Mit der weiteren Vermietung der Flächen im Dieterich Karree ist die auf Handelsimmobilien spezialisierte SQM Property Consulting beauftragt, die bereits aussichtsreiche Gespräche mit mehreren Mietinteressenten führt.

Eigentümer des Dieterich Karrees ist ein Joint Venture der PAMERA Real Estate Group, Frankfurt, mit einem von Tristan Capital Partners beratenen Fonds. Das Joint Venture hatte das Dieterich Karree im Rahmen einer Zwangsversteigerung im Juli 2011 erworben. Die Ende der 70er Jahre erbaute gemischt genutzte Immobilie stammt aus dem Nachlass von Ignatz Bubis.
Über die PAMERA Real Estate Group (www.pamera.de)
Die PAMERA Real Estate Group besteht aus den drei inhabergeführten Gesellschaften PAMERA Asset Management GmbH, PAMERA Development GmbH und PAMERA Real Estate Partners GmbH. Das Leistungsspektrum der Immobiliengruppe umfasst das aktive Bestands-, Vermietungs- und Transaktionsmanagement für institutionelle Investoren und Banken, die Immobilienprojektentwicklung im Bestand und Neubau, das Management privater Immobilienvermögen sowie die Entwicklung von maßgeschneiderten Immobilienanlageprodukten. Die PAMERA Real Estate Group ist mit Büros an den Standorten Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, München und Fort Lauderdale (USA) vertreten und betreut derzeit ein Immobilienvermögen (“Assets under Management”) von rund 700 Millionen Euro.

PAMERA Asset Management GmbH
Christoph Wittkop
Wöhlerstraße 10
60323 Frankfurt am Main
+49 69 900 206 10

http://www.pamera.de
wittkop@pamera.de

Pressekontakt:
Targa Communications
Jochen Goetzelmann
Schubertstraße 27
60325 Frankfurt
jg@targacommunications.de
06966368398
http://targacommunications.de