PAMERA Cornerstone vermietet rund 3.000 qm Bürofläche im Objekt “connect”, Ridlerstr. 55 in München

PAMERA Cornerstone vermietet rund 3.000 qm Bürofläche im Objekt   "connect", Ridlerstr. 55 in München

Ridlerstraße, München (Bildquelle: Pamera Cornerstone Real Estate Advisers)

München, 5. Mai 2015 – PAMERA Cornerstone Real Estate Advisers hat in seiner Funktion als Asset Manager und Co-Investor drei langfristige Mietverträge über insgesamt gut 3.000 qm im Bürogebäude “connect” in der Ridlerstraße 55 abgeschlossen. Neue Büromieter in dem im Jahr 1975 errichteten und 2000 sanierten Objekt sind ein Architekturbüro auf circa 1.600 qm, ein Ingenieurbüro auf rund 500 qm und eine Rechtsanwaltskanzlei mit circa 900 qm.

Die Immobilie befindet sich in Münchens gefragtem Westend. Sie umfasst 11.200 qm vermietbare Büro- und Lagerfläche mit einem flexibel gestaltbaren Bürozuschnitt. Hauptmieter ist die Zentrale der SOS-Kinderdörfer weltweit in Deutschland. Das Objekt verfügt neben einem direkten Zugang zur S- und U-Bahn Heimeranplatz auch über 147 Tiefgaragen-Parkplätze.

Das fünfstöckige Gebäude hatte PAMERA Cornerstone gemeinsam mit Patron Capital im Frühjahr 2014 erworben und auch das Asset Management übernommen. Ziele sind die Neupositionierung und Revitalisierung des Objektes sowie der Leerstandsabbau. Mit den nun erfolgten Vermietungen der Büroflächen konnte der Leerstand im Gebäude auf nur noch 13 % gesenkt werden.

Savills München und Igenus Immobilien waren für die Mieter beratend tätig.

“Wir sind mit dem Fortschritt bei den Umbauten im Gebäude und bei der Vermietung der Flächen im ´connect´ sehr zufrieden. Derzeit verfügen wir nur noch über drei Mieteinheiten, eine mit circa 1.200 qm und zwei mit rund 310 qm. Mit weiteren Mietinteressenten stehen wir bereits in Endverhandlungen und hoffen auf eine zeitnahe Vollvermietung”, so Gunther Deutsch, Geschäftsführer von Pamera Cornerstone.

Bildquelle: Pamera Cornerstone Real Estate Advisers

Über PAMERA CORNERSTONE Real Estate Advisers (www.pamera-cornerstone.de)
Seit Juli 2014 agiert Pamera Cornerstone als deutsche Plattform der weltweit aktiven Cornerstone Real Estate Advisers Grup-pe, Hartford, Connecticut, USA. Diese ist die Immobilientochter der Massachusetts Mutual Versicherungs- und Finanzgruppe, USA, und hat insgesamt circa 42 Milliarden Euro Assets under Management. Davon entfallen circa 3,1 Milliarden Euro auf Europa. Das Leistungsspektrum von Pamera Cornerstone umfasst das aktive Bestands-, Vermietungs- und Transaktionsmanagement für institutionelle Investoren und Banken, die Immobilienprojektentwicklung im Bestand und Neubau sowie die Ent-wicklung von maßgeschneiderten Immobilienanlageprodukten. Pamera Cornerstone ist mit Büros an den Standorten Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, München und London vertreten und betreut derzeit ein Immobilienvermögen (“Assets under Management”) von über 1 Milliarde Euro.

Über Patron Capital Partners (www.patroncapital.com)
Patron verwaltet Kapital in Höhe von rund 2,5 Milliarden Euro, das über mehrere Fonds sowie entsprechende Co-Investments verteilt ist, und investiert in Immobilien und Unternehmen, deren Wert in erster Linie durch Immobilien unterlegt ist, sowie notleidende Kredite und kreditbezogene Geschäfte. Seit der Gründung im Jahr 1999 hat Patron Capital in über 100 Transaktionen mit circa 40 Mio. Quadratmetern Immobilienfläche in 13 Ländern investiert.

Firmenkontakt
Pamera Cornerstone Real Estate Advisers GmbH
Gunther Deutsch
Maximilianstraße 15a
80539 München
089 21025610
deutsch@pamera.de
http://www.pamera-cornerstone.de

Pressekontakt
Targa Communications
Jochen Goetzelmann
Schubertstraße 27
60325 Frankfurt am Main
069 66368398, M. 0160 8961482
jg@targacommunications.de
http://www.targacommunications.de