OVG Real Estate erhält “Sustainable Leadership Award” für TNT-Center in den Niederlanden

ROTTERDAM, 4. Mai 2012 – CoreNet Global, die weltweit führende Vereinigung von Corporate Real Estate (CRE) Managern, gab am vergangenen Montag bei der Eröffnung des Kongresses von CoreNet Global im San Diego Convention Center bekannt, dass die OVG Real Estate der Gewinner des diesjährigen “Sustainable Leadership Award” ist.

“Weltweit werden Corporate Real Estate Manager zunehmend innovativer, um der unternehmensweiten Nachfrage nach Rentabilität, sozialer Verantwortung und Nachhaltigkeit zu entsprechen,” sagt CoreNet Global CEO Angela Cain. “Wir möchten Branchenführern unsere Anerkennung aussprechen, die neue Wege einschlagen und wegweisende, innovative Ideen voranbringen.”

Das TNT-Center in den Niederlanden, das von einem Konsortium, bestehend aus der OVG Real Estate und der Triodos Bank, entwickelt wurde, ist mit dem “The Sustainable Leadership Award for Design and Development” ausgezeichnet worden. Die Jury lobt das TNT-Center als ein herausragendes Projekt und einen großartigen Auftakt für zukünftige Bestrebungen auf diesem Gebiet. Das Projekt erhielt Bestnoten für den kollaborativen Ansatz, die nachhaltige, hauseigene Energie-Produktion sowie das Teilen überschüssiger Wärme mit Anrainern.

Über das TNT-Center
Das Gebäude, das von den niederländischen Architekten Paul de Ruiter und Odette Ex entworfen wurde, setzt Maßstäbe für ökologisches Design, Bau und Betrieb. Entsprechend der Nachhaltigkeitsstandards ist das TNT-Center das nachhaltigste Bürogebäude Europas. Das Gebäude ist mit innovativen Licht- und Lüftungstechnologien sowie Recyclingmaterialien konstruiert worden, um den Energieverbrauch zu minimieren. Die überschüssige Hitze im Sommer sowie die überschüssige Kälte im Winter wird in wasserführenden Schichten im Boden gespeichert und in den entgegengesetzten Jahreszeiten wiederverwendet. Die benötigte Minimalenergie wird vor Ort produziert von einem Blockheizkraftwerk, das mit Biotreibstoffen der zweiten Generation betrieben wird (BioCHP). Die dabei entstehende Energie wird zur Belieferung der umliegenden Gebäude genutzt. Das macht das TNT-Center zu einem Gebäude mit positiver Energiebilanz. Das Gebäude ist mit “Platin” ausgezeichnet worden, das höchste Nachhaltigkeitsprädikat unter den LEED-Auszeichnungen für Neubauten (v2.2.).
Weitere Informationen und das Projektbuch zum Downloaden finden Sie unter http://www.ovg.nl/en/#projecten/TNT beziehungsweise auf dem beigefügten Datenblatt.
Über CoreNet Global
CoreNet Global ist die weltweit führende Vereinigung von Corporate Real Estate (CRE) and Arbeitsplatzexperten, Dienstleistern und Wirtschaftsentwickler. Die 7.000 Mitglieder, unter ihnen 70 Prozent der führenden hundert US-amerikanischen Unternehmen und fast die Hälfte der “Global 2000”, treffen sich lokal, global und virtuell, um Netzwerke zu knüpfen, Know-how zu teilen, beruflich zu lernen und Erfolg zu haben. Weitere Informationen finden Sie unter www.corenetglobal.org.

Datenblatt TNT-Center
Allgemeine Informationen
Projektname : TNT Center
Gebäudetyp : Bürogebäude
Standort : Taurusavenue, Hoofddorp
Mieter : TNT Express
Entwickler : Triodos – OVG Green Offices BV
Investor : Greenoffices I BV
Architekt : Paul de Ruiter (Architectenbureau Paul de Ruiter) & Odette Ex (Ex Interiors)
Fläche : 17.250 m²

Ökologische Fakten
Nachhaltigkeitsauszeichnungen
– LEED Platin Neubau Zertifikat v2.2.

– GreenCalc+ Label A, 1005 Punkte (siehe www.greencalc.com).

– Energy Label A+++.
– Daher unter den führenden fünf Prozent der grünsten Gebäude Europas

Umwelt-Design & Technologien
– 100% nachhaltige Energieversorgung durch das Gebäude selbst

– Energie-Effizienz des konstruierten Gebäudes 60% höher als zur Zeit der Entwicklung in der Bauordnung gefordert
– 1,5% prognostizierte Produktivitätszunahme durch gesundes Innenraumklima

– 10% Reduktion der Gesamtbetriebskosten

– Erdwärmepumpen & Bewässerungssystem (Wärmespeicherung).
– Biotreibstoff betriebenes Blockheizkraftwerk (BioCHP, Biotreibstoff der zweiten Generation)
– Grünes Dach mit Solarkollektoren
– Ladestationen für Elektroautos und -minibusse.
– Sonnenschutz: Innovative Jalousien zur Tageslichtregulierung im Gebäude

– Smart Design: Das Design basiert auf Klima-Prinzipien wie Sonnenlicht, Wärme, Wind und Wasser.

– Materialverbrauch: Recycelbare Materialien und begrenzter Verbrauch von endlichen Ressourcen.

– Innenraumklima: Gesunde und helle Arbeitsplätze für alle Mitarbeiter

– Atrium: Schafft offene Atmosphäre, Energieeffizienz und Konnektivität
– Wassersparende Sanitäranlagen sparen mindestens 30 Prozent Wasser
– Flexible Büroflächen für die Ansprüche von Einzel- und Mehrmietern
– Der Investor und der Mieter haben einen Energieleistungsvertrag, einen sogenannten “Green Lease Contract”
(Grünen Mietvertrag).

OVG Real Estate ist ein unabhängiger Projektentwickler, 1997 von Coen van Oostrom gegründet (www.ovg.eu). Das Unternehmen entwickelt äußerst nachhaltige Gebäude, stets aus der Sicht des Endverbrauchers. Derzeit ist OVG der führende kommerzielle Entwickler der Niederlande und einer der drei führenden Büroentwickler Europas, mit Bau- und Entwicklungsprojekten im Wert von mehr als zwei Milliarden Euro. OVG erhielt für seine Entwicklungen kürzlich DGNB Gold, LEED Platin und BREEAM Excellent Zertifikate. OVG ist zudem in Spitzennetzwerken wie dem Weltwirtschaftsforum, der Clinton Global Initiative oder CoreNet Global aktiv.

OVG Real Estate B.V.
Cees van der Spek
Wilhelminakade 300
3072 AR Rotterdam
+31 10 2908777

http://www.ovg.nl
cvds@ovg.nl

Pressekontakt:
stöbe mehnert. GmbH Agentur für Kommunikation
Dorothee Stöbe
Charlottenstr. 13
10969 Berlin
presse@stoebemehnert.de
030 816160330
http://www.stoebemehnert.de