Ihre Immobilie auf der Insel Rügen schnell verkaufen zum besten Preis!

Der Name steht für Schnelligkeit- Sicherheit und Verkauf zum Bestpreis !

Ihre Immobilie auf der Insel Rügen schnell verkaufen zum besten Preis!

Den richtigen Immobilienmakler auszuwählen entscheidet über den schnellen Verkauf Ihrer Immobilie.

Vor mehr als 27 Jahren hat die Sonneninsel Rügen GmbH angefangen und im Laufe der Jahre sehr erfolgreich über 1600 Immobilien verkauft und wurde zum führenden Immobilienvermittler auf der Insel Rügen. Der Name steht für sehr viel Erfahrung vertrauensvolle Zusammenarbeit und Kompetenz.… mehr “Ihre Immobilie auf der Insel Rügen schnell verkaufen zum besten Preis!”

Hotel verkaufen: Hotel Investments AG

Hotel verkaufen: Hotel Investments AG: Das Team der Hotel Investments AG ist jetzt auch via www.hotel-verkaufen.ch erreichbar

Hotel verkaufen: Hotel Investments AG
Hotel verkaufen: Hotel Investments AG

Hotel verkaufen: Hotel Investments AG

Das Team der Hotel Investments AG ist jetzt auch via www.hotel-verkaufen.ch erreichbar

Hotel verkaufen: Hotelankauf der Hotel Investments AG für den Eigenbestand, den angeschlossenen Hotelfonds, ihre Hotel Investor Partner und Hotelbetreiber

Die Hotel Investments AG aus der Schweiz ( www.hotel-investments.chmehr “Hotel verkaufen: Hotel Investments AG”

Expertentipp: Welche Tücken lauern beim Hausverkauf

Expertentipp: Welche Tücken lauern beim Hausverkauf

Beim Verkauf seines Eigenheimes erzielt man oft nicht den Preis, der den eigenen Vorstellungen entspricht.

Bei geerbten Immobilien ist der Erbe mit den Kosten für das Erbe, wie Instandhaltung, Grundsteuer und Fahrten zur Immobilie auf sich gestellt. Zudem scheut man das Risiko des weiteren Verfalls und Wertverlustes. Auch beim Verkauf einer Immobilie, wegen eines bevorstehenden Umzuges in eine andere Region, liegt der Sachverhalt ähnlich.… mehr “Expertentipp: Welche Tücken lauern beim Hausverkauf”

Facility Service Desk als Service für die Wohnungswirtschaft

Immobilienverwaltung und Wohnungswirtschaft können mit professionellem Facility Service Desk als Managed Service deutliche Qualitäts- und Kostenvorteile erzielen. Sofortige Verfügbarkeit und Skalierbarkeit für neue Quartiere besonders interessant.

Facility Service Desk als Service für die Wohnungswirtschaft
Mathias Diwo (audius): Der Trend geht zum externen Facility Service Desk als Managed Service

Weinstadt, 24. Januar 2022 – audius, der führende Anbieter von Facility Service Desks, bietet einen neuen Service für Unternehmen der Wohnungs- und Immobilienwirtschaft.… mehr “Facility Service Desk als Service für die Wohnungswirtschaft”

Was gibt’s Neues für Wohnungseigentümer, Vermieter und Bauherren in 2023?

Was gibt
Was gibt’s Neues für Wohnungseigentümer, Vermieter und Bauherren in 2023?

Auch im Jahr 2023 stehen für Eigentümer und Erwerber von Wohnungen und Häusern einige Neuerungen an. Die wichtigsten Änderungen mit freundlicher Unterstützung des IVD im Überblick:

– Aufteilung der CO2-Abgabe zwischen Vermietern und Mietern: Seit dem 1. Januar werden die aus dem Brennstoffemissionshandelsgesetz (BEHG) resultierenden CO2-Kosten bei Wohngebäuden nicht mehr allein vom Mieter getragen, sondern auch vom Vermieter.… mehr “Was gibt’s Neues für Wohnungseigentümer, Vermieter und Bauherren in 2023?”

Off Plan Immobilien in Dubai – Business Bay

Select Group Residence 110 und The Ritz-Carlton Residences

Off Plan Immobilien in Dubai - Business Bay

Select Group Residence 110

Residence 110 ist eine bezugsfertige Wohnanlage im Herzen der Business Bay im Herzen der Business Bay. Das Projekt ist die perfekte Option für diejenigen die ein harmonisches Leben in einem Geschäftsviertel mit unmittelbarer in unmittelbarer Nähe zu anderen wichtigen Orten und Sehenswürdigkeiten im Zentrum von Dubai.

Residences 110 von Select Group besticht durch ein modernes und geräumiges Design mit durchdachten Einrichtungsdetails, die Eleganz und eine einladende Wohnumgebung bieten.… mehr “Off Plan Immobilien in Dubai – Business Bay”

Guido Augustin wird Regionaldirektor im BVFI – Bundesverband für die Immobilienwirtschaft

Der BVFI – Bundesverband für die Immobilienwirtschaft verstärkt seine Strukturen in die Regionen

Guido Augustin wird Regionaldirektor im BVFI - Bundesverband für die Immobilienwirtschaft

Wohnen ist ein hohes Gut – daher beabsichtigt der BVFI eine noch größere Nähe zu seinen Immobilien-Unternehmen aufzubauen. Wie Vorstand Jürgen Engelberth mitteilt, ist es besonders wichtig, nicht nur über den Zentralverband, sondern auch direkt vor Ort als professioneller Ansprechpartner für Eigentümer, Mieter und Vermieter ein Ohr zu haben.… mehr “Guido Augustin wird Regionaldirektor im BVFI – Bundesverband für die Immobilienwirtschaft”

Mehrheit will gegen die neue Grundsteuer Einspruch einlegen

Mehrheit will gegen die neue Grundsteuer Einspruch einlegen
GRUNDSTEUER.de Umfrage: Mehrheit will gegen den Grundsteuerbescheid Einspruch einlegen.

Das Informationsportal GRUNDSTEUER.de befragte kurz vor Ende der Abgabefrist für die Grundsteuererklärung am 31. Januar mehr als 6.000 Nutzer zur Grundsteuerreform. Demnach beabsichtigen die meisten Umfrageteilnehmer, Einspruch gegen die Bescheide für die neue Grundsteuer einzulegen. Grundsätzlich wird die Reform jedoch als gerecht empfunden.

Das größte private Informationsportal zur Grundsteuerreform, GRUNDSTEUER.de, befragte vom 02.… mehr “Mehrheit will gegen die neue Grundsteuer Einspruch einlegen”

Leitzinserhöhung, schwankende Preise und Meinungsflut

Immobilienexperte aus Karlsruhe gibt Prognose für den Immobilienmarkt 2023 ab

Leitzinserhöhung, schwankende Preise und Meinungsflut
Maximilian und Julian Bertlein (v.l.n.r.) geben ihre Prognose für das Immobilienjahr 2023 ab (Bildquelle: WBD Immo)

Karlsruhe, Januar 2023. Das Jahr 2022 geht wohl als Wendepunkt in die Geschichte der Immobilienbranche ein. Waren die letzten 10 Jahre noch ein Paradies für Investoren und Käufer, verzeichnete der Markt seit letztem Jahr Rückgänge sowie stagnierende, teils sinkende Preise in gewissen Teilen Deutschlands.… mehr “Leitzinserhöhung, schwankende Preise und Meinungsflut”

Vergleich der Hausbau Systeme: Massivhaus vs. Fertighaus

Massivhaus oder Fertigbauweise – beide Hausbau-Systeme im Vergleich

Vergleich der Hausbau Systeme: Massivhaus vs. Fertighaus
Massivhaus kurz vor Fertigstellung

Bauherren stellen sich im Vorfeld einer Entscheidung meistens die Frage, welche Art Haus, Massivhaus oder Fertighaus, ist ökonomisch, nachhaltig, energieeffizient und erfüllt bestehende Wünsche und reale Anforderungen. Für jeden Haustyp gibt es Vor- und Nachteile je nach individuellen Bedarf der Bauherren.

Vorteile von Massivhäusern:

Häuser in Massivbauweise bieten Bauherren unzählige individuelle Gestaltungsmöglichkeiten.… mehr “Vergleich der Hausbau Systeme: Massivhaus vs. Fertighaus”