Immobilien, Wohnungen, Häuser, Immobilien Wohnungen

Kostenlose Pressemitteilungen zum Thema Immobilien

Jun
01

Neuerscheinung: Schimmel und andere Schadfaktoren am Bau

Nach dem Wasserschaden ist vor dem Schimmelschaden Schimmel und andere Schadfaktoren am Bau – Credits: Bundesanzeiger Verlag (Bildquelle: Credits: Bundesanzeiger Verlag) Alle 30 Sekunden platzt in Deutschland eine Wasserleitung, löst sich eine Dichtung oder eine Armatur leckt.* Meist wird das Ausmaß des Schadens unterschätzt: Zum einen wird die tatsächliche Ausbreitung des Wassers im Fußbodenaufbau nicht … Weiterlesen »

Mai
31

Neue Erkenntnisse bei Wasserschäden: Untersuchung belegt mikrobielle Eskalation in Estrichdämmschichten

Ergebnisse der Forschungstätigkeit „Feuchteschaden an Fußbodenaufbauten“ Was einige Schimmel-Experten aus praktischen Sachverständigentätigkeiten erfahrungsbedingt vermuteten, wurde nun durch eine Untersuchung an der Universität Innsbruck belegt: Eine mikrobielle Eskalation nach einer Durchfeuchtung von Estrichdämmschichten ist während der Trocknung nicht zu vermeiden. Dipl.-Ing. Univ. Ralf Gebauer, öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger für Wärme- und Feuchtigkeitsschutz sowie Abdichtungen, präsentierte … Weiterlesen »

Mrz
28

Schimmelschaden fachgerecht saniert und deshalb ruiniert?

Schimmel vermeiden: Methoden der Prävention Quelle: schimmelpilz-forum.de Es scheint zwar wie ein Widerspruch, doch fachgerecht bearbeitete Schimmelschäden sind ein hohes Risiko für alle am Bau bzw. am Schaden Beteiligten: Die Nutzer von mit Schimmel belasteten Räumen können erkranken. Der Verursacher des Feuchteschadens kann insolvent werden. Der verantwortliche Architekt kann seine Haftpflichtversicherung verlieren. Der Bestandshalter wird … Weiterlesen »

Sep
30

Statistische Erhebung zur tatsächlichen Schimmelpilzbelastung in Gebäuden – Häufigkeit verdeckter Schäden ist unklar

Über 20 Prozent sichtbare Feuchteschäden / Schimmelschäden Dr. Gerhard Führer – Veranstalter und Initiator des Würzburger Schimmelpilz-Forums „Gerade für eine junge Familie ist Schimmel im Neubau ein Supergau“, so Alexander Hoffmann, Mitglied des Deutschen Bundestages. Der Jurist sitzt im Ausschuss für Recht und Verbraucherschutz und war einer der Referenten beim 6. Würzburger Schimmelpilz-Forum. Hoffmann vertritt … Weiterlesen »

Feb
29

Schimmel-Experten fordern mehr Aufklärung und mehr Verbraucherschutz

Expertentreffen „Schimmel“ im peridomus Institut Dr. Führer Dr. Gerhard Führer und MdB Alexander Hoffmann – www.peridomus.de Fachleute aus Dienstleistung, Wirtschaft und Politik trafen sich erstmals zum Expertentreffen „Schimmel“ im peridomus Institut Dr. Führer in Himmelstadt. Im Fokus: Der Verbraucherschutz. Diskutiert wurde über Schimmel unter innenraumhygienischen, bautechnischen, juristischen und wirtschaftlichen Gesichtspunkten. Neubaufeuchte, Wärmebrücken, Leckagen in der … Weiterlesen »

Feb
28

Neue Erkenntnisse zur Desinfektion bei Schimmelpilzbefall in Innenräumen

4. Würzburger Schimmelpilz Forum am 21. und 22. März 2014 www.schimmelpilz-forum.de Desinfektion bei Schimmelpilzbelastungen in Innenräumen ist nicht fachgerecht! Auch wenn das große Angebot an Desinfektionsmitteln im Do-it-yourself- oder auch im Profi-Bereich einen anderen Anschein erweckt. Testberichte, die die Wirksamkeit von Desinfektionsmitteln belegen sollen, basieren in der Regel auf Laboruntersuchungen. Diese Prüfergebnisse sind jedoch meist … Weiterlesen »

Dez
28

Spatenstich im Jubiläumsjahr

peridomus Institut Dr. Führer baut neues Firmengebäude Baubeginn des Firmengebäudes – www.peridomus.de Himmelstadt, Dezember 2013. Mit einem obligatorischen Spatenstich begannen im Gewerbegebiet in Himmelstadt (Unterfranken) die Bauarbeiten zum neuen Firmengebäude des peridomus Instituts Dr. Führer. Das in Himmelstadt ansässige Unternehmen wurde bereits vor 20 Jahren von Dr. Gerhard Führer gegründet. Die Mitarbeiter des Instituts beraten, … Weiterlesen »

Jun
29

Aktuelle Expertenumfrage belegt: Mindestens jede zweite Sanierung bei Schimmelpilzbefall fehlerhaft!

Bundesweit wird mindestens jede zweite Sanierung bei einer Schimmelpilzbelastung nicht fachgerecht ausgeführt und muss erneut saniert werden, so das Ergebnis einer Expertenbefragung im Rahmen des 3. Würzburger Schimmelpilz Forums. www.peridomus.de Bundesweit wird mindestens jede zweite Sanierung bei einer Schimmelpilzbelastung nicht fachgerecht ausgeführt und muss erneut saniert werden, so das Ergebnis einer Expertenbefragung im Rahmen des … Weiterlesen »

Mrz
07

Schimmelpilzbelastung: Nach der Sanierung ist vor der Sanierung

Nach Schimmelsanierungen sind oftmals Folgesanierungen erforderlich! Falsche Begutachtung durch Sachverständige, falsches Sanieren von Bau- und Trockungsunternehmen etc. – „Gründe gibt es viele und die Liste derer, die nach einer mangelhaften Schimmelpilzsanierung vor einer Schimmelpilzsanierung stehen, ist mindestens so lang wie die Folgekosten hoch sind“, weiß Dr. Gerhard Führer, Leiter des unterfränkischen Instituts Peridomus und öffentlich … Weiterlesen »

Feb
29

Schimmel im Neubau erkannt – was nun?

2. Würzburger Schimmelpilz Forum – Wissenschaftlich-technische Erkenntnisse, aktuelle Nachweismethoden und innovative Sanierungstechniken Schimmelpilzbelastungen in Innenräumen stehen häufig im Zusammenhang mit Baufehlern, Wasserschäden oder Baumängeln bei der thermischen Sanierung von Gebäuden im Bestand. Doch zunehmend rückt eine neue Problematik in den Focus: Schimmel im Neubau. Ein Alptraum für jeden Bauherrn, unabhängig davon ob es privaten Wohnraum … Weiterlesen »

Ältere Beiträge «