Immobilien, Wohnungen, Häuser, Immobilien Wohnungen

Kostenlose Pressemitteilungen zum Thema Immobilien

Nov
08

Starkes Netzwerk, fundierte Ausbildung und Menschenkenntnis

Maklertag RE/MAX Deutschland Südwest zeigt, was ein Immobilienvermittler heute braucht

  Starkes Netzwerk, fundierte Ausbildung und Menschenkenntnis

Verbunden durch ein starkes Netzwerk: Die Mitarbeiter von RE/MAX Südwest

Der alljährlich stattfindende Maklertag des Makler-Franchise-Unternehmens RE/MAX im Esslinger Neckar Forum war auch 2012 mit 182 teilnehmenden Franchisenehmern und Maklern aus ganz Baden-Württemberg sehr gut besucht. Höhepunkt der Konferenz war der ebenso amüsante wie informative Vortrag des Trainers und Buchautors Jürgen Hasenburger, der Empathie und Menschenkenntnis als wichtigste Erfolgsfaktoren im Verkauf darstellte.

Kurt Friedl, Geschäftsführer RE/MAX Deutschland Südwest, stellte in seiner Begrüßungsrede den Informations- und Wissenstransfer innerhalb des RE/MAX-Netzwerkes in den Fokus der Veranstaltung. „Um Gemeinschaftsgeschäfte erfolgreich durchführen zu können, muss jeder Makler ein Experte in seinem spezifischen regionalen oder lokalen Gebiet sein“, erklärt Kurt Friedl. „Nur so kann er die Bedürfnisse und Wünsche seiner Kunden zielgerichtet, zeitnah und erfolgreich realisieren.“

Das RE/MAX-Netzwerk basiert auf der engen Zusammenarbeit aller Mitarbeiter des Unternehmens über regionale und nationale Grenzen hinweg. Um das internationale Gemeinschaftsgeschäft weiter auszubauen, erläuterten Joana Wirachmann und Antje Kuhn von „RE/MAX Flash“ in Portugal den 182 Konferenzteilnehmern die Besonderheiten der Maklertätigkeit an der Algarve.
Auch die Podiumsdiskussion zeigte die Vorteile einer starker Gemeinschaft: Erfolgreiche und erfahrene Makler und Franchisenehmer gaben ihren Kollegen im Publikum Tipps zu wichtigen Aspekten der Immobilien-Vermittlungstätigkeit.
Die Themen: Wie etabliert sich der Makler als Experte in seinem lokalen Gebiet?
Wie akquiriert er Immobilien und präsentiert sie wirkungsvoll, z.B. in Form eines virtuellen Rundgangs, im Internet? Außerdem wurden die Makler darin bestärkt, die Innenprovision, also die Gebühr für die Vermittlung der Immobilie, dem Verkäufer gegenüber durchzusetzen.

Interessiert verfolgten die Konferenzteilnehmer die Befragung zweier Absolventen der ersten Ausbildungsstaffel zum/zur „Immobilienwirt/in (WAF)“. RE/MAX rief diese anerkannte Fortbildung in Kooperation mit der Weiterbildungsakademie der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen kürzlich ins Leben. Die angehenden Immobilienwirte äußerten sich sehr positiv über die Ausbildung. Sie sei „hoch motivierend“ und nicht nur für Quereinsteiger als Qualitätsmerkmal „unverzichtbar und absolut erstrebenswert“. Großes Lob zollten sie den Dozenten der Akademie, die es hervorragend verstünden, auch trockene Materie wie das Vertragsrecht anschaulich zu vermitteln.

Alles andere als trocken war auch der Vortrag „Beziehungsqualität als Wettbewerbsfaktor Nr. 1“ von Gastredner Jürgen Hasenburger. Anhand der Biostrukturanalyse, die auf Erkenntnissen der Gehirnforschung basiert, beschrieb der Trainer grundlegende mentale Verhaltensmuster und machte deutlich, dass soziale Kompetenz in Verkauf und Vertrieb unverzichtbar ist.
Ist mein Kunde ein spontaner Macher, ein analytischer Denker, ein intuitiver Vermittler? Ein Makler, der dies erkennt, ist klar im Vorteil. Denn wirkungsvoll kommunizieren und überzeugen kann er nur, wenn er dazu in der Lage ist, sich auf sein Gegenüber einzustellen.

Weitere Information unter www.remax.de oder Tel: 0711 9332633-0

RE/MAX, gegründet 1973 in den USA, ist das größte Immobiliennetzwerk der Welt. Seine Wachstumskraft beruht zum einen auf der angebotenen Dienstleistung, zum anderen auf der Organisation als Franchisesystem. In den USA und Kanada hatte RE/MAX erheblichen Anteil am Wandel des Immobilienmarktes weg vom Privatverkauf hin zur allgemeinen Akzeptanz des Immobilienmaklers als professioneller Dienstleister. RE/MAX Deutschland Südwest mit Sitz in Leinfelden-Echterdingen ist eine von sechs Masterfranchise-Regionen in Deutschland und für die Betreuung der Bundesländer Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz und Saarland zuständig. Geschäftsführer ist seit 2005 Kurt Friedl. Rund 75 Franchisenehmer und über 350 Makler vermitteln Immobilien in der Region Südwest. Weltweit arbeiten derzeit bei RE/MAX über 90.000 Immobilienmakler in 6.500 Büros und mehr als 90 Ländern, in Deutschland über 900 Makler in rund 200 Büros. RE/MAX Deutschland Südwest ist letztes Jahr mit dem Franchise und Cooperation Gold Award 2009 ausgezeichnet worden. Diese Auszeichnung steht für eine hervorragende Beziehungsqualität zwischen Franchisegeber und -nehmer.

RE/MAX, gegründet 1973 in den USA, ist das größte Immobiliennetzwerk der Welt. Seine Wachstumskraft beruht zum einen auf der angebotenen Dienstleistung, zum anderen auf der Organisation als Franchisesystem. In den USA und Kanada hatte RE/MAX erheblichen Anteil am Wandel des Immobilienmarktes weg vom Privatverkauf hin zur allgemeinen Akzeptanz des Immobilienmaklers als professioneller Dienstleister. RE/MAX Deutschland Südwest mit Sitz in Leinfelden-Echterdingen ist eine von sechs Masterfranchise-Regionen in Deutschland und für die Betreuung der Bundesländer Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz und Saarland zuständig. Geschäftsführer ist seit 2005 Kurt Friedl. Rund 75 Franchisenehmer und über 350 Makler vermitteln Immobilien in der Region Südwest. Weltweit arbeiten derzeit bei RE/MAX über 90.000 Immobilienmakler in 6.500 Büros und mehr als 90 Ländern, in Deutschland über 900 Makler in rund 200 Büros. RE/MAX Deutschland Südwest ist letztes Jahr mit dem Franchise und Cooperation Gold Award 2009 ausgezeichnet worden. Diese Auszeichnung steht für eine hervorragende Beziehungsqualität zwischen Franchisegeber und -nehmer.

Kontakt:
RE/MAX Deutschland Südwest Franchiseberatung GmbH & Co. Vertriebs KG
Kurt Friedl
Max-Lang-Str. 24
70771 Leinfelden-Echterdingen
0711 93326330
suedwest@remax.de
http://www.remax.de

Pressekontakt:
RE/MAX Deutschland Südwest
Antje Sonnleitner
Max-Lang-Str. 24
70771 Leinfelden-Echterdingen
0711 93326343
antje.sonnleitner@remax.de
http://www.remax.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»