Immobilien, Wohnungen, Häuser, Immobilien Wohnungen

Kostenlose Pressemitteilungen zum Thema Immobilien

Mrz
11

Richtiges Immobilieninvestment: Vermögensbildung – Altersvorsorge

Richtiges Immobilieninvestment: Vermögensbildung - Altersvorsorge

Aestas Campus AG, Berlin

Der Bedarf nach Wohnimmobilien in Deutschland ist ungebrochen und im Wachstum. Zukunftsweisende Vorhersagen sind schwierig, dennoch lassen sich auf dem Immobilienmarkt schon jetzt einige Trends erkennen und anhand von Fakten und Zahlen nachweisen. Die Berliner Aestas Campus Immobilien AG, geleitet von Dipl.-Kfm. Christian Sommerfeld informiert im Rahmen von Seminarveranstaltungen und Veröffentlichungen über die Entwicklung am Immobilienmarkt und deren Auswirkungen.

Die langfristige Vermögensbildung in Immobilien

Dipl.-Kfm. Christian Sommerfeld: „Um sich den Traum vom Eigenheim zu erfüllen, müssen oftmals mehrere hunderttausend Euro Kredit aufgenommen werden. In der Regel stehen Bauherrn und Wohnungskäufer somit vor der größten Investition ihres Lebens, da sind überhastete Entscheidungen fehl am Platz. Nicht nur die Entscheidung für das Eigenheim, sondern auch die Umsetzung und besonders die einmal getroffene Wahl der Finanzierungsbausteine beeinflusst die finanzielle Situation des Bauherrn oder Käufers, seiner Familie über viele Jahre bzw. manchmal sogar Jahrzehnte.“
Es gibt viele gute Gründe für eine Immobilie:

– Eigener Herr im Haus sein, Selbstverwirklichung
– Rendite und Wertzuwachs
– Altersvorsorge und Sicherheit

Vater Staat hilft mit, egal ob eine Immobilie selbst genutzt oder vermietet wird. Durch Zulagen, Steuervorteilen und Prämien genießt der Immobilienbesitzer diese Vorteile, ein Mieter nicht. Wohneigentum bietet ein hohes Maß an Sicherheit, die Angst vor drohenden Mieterhöhungen oder der Kündigung aus Eigenbedarfsgründen fallen weg. Außerdem stellt das eigene Haus oder die eigene Wohnung ein idealer weiterer Baustein für die Altersvorsorge dar.

In Studien durch das Institut für Demoskopie Allensbach wurde festgestellt, dass die Mehrheit überzeugt ist, dass sie sich im Alter finanziell einschränken muss, geht aber trotzdem das Interesse an dem Thema Altersvorsorge immer weiter zurück. Außerdem führt die Krise in der Euro-Zone dazu, dass die Bürger immer weniger das Gefühl haben, langfristig verlässlich planen und sparen zu können. Dieser Eindruck stimuliert zwar eher den kurzfristigen Konsum als die langfristige Vorsorge. Die richtige Altersvorsorge wird oft zurückgestuft, doch wer seinen Lebensstandard im Alter aufrechterhalten will, braucht weitere Bausteine zur gesetzlichen Rentenversicherung. Das mietfreie Wohnen im Alter schafft Freiheit und Sicherheit und ist zu allen anderen Einkünften steuerfrei.

Immobilienvermögen ist die treibende Kraft

Eine weitere Studie, die die Postbank durch das Institut für Demokopie Allensbach in Auftrag gab, zeichnet die Entwicklung ab, dass eine Erbschaftswelle in historischem Ausmaß auf Deutschland zurollt, dass bedeutet, dass jeder Zweite den Nachlass plant und Erbschaften von mindestens 100.000 Euro um 50 Prozent steigen. Wesentlicher Treiber für das drastisch steigende Erbvolumen sind Immobilien. Laut Postbank Studie werden Häuser, Grundstücke oder Wohnungen zukünftig in zwei von drei Nachlässen enthalten sein. Dipl.-Kfm. Christian Sommerfeld hierzu: „Die Wahrscheinlichkeit, ein Eigenheim in der nächsten Zeit zur erben, wird sich in Deutschland vermutlich glatt verdoppeln. Auch in vergangenen Zeiten wurde auf Sicherheit und Vorsorge gesetzt und in Immobilien investiert. Bei den kommenden Erbstücken werden die Erben sich freuen, aber auch mit neuen Kosten rechnen müssen, denn Folgekosten für die Instandhaltung, Sanierung und evtl. Umbauten müssen immer mit eingerechnet werden.“

V.i.S.d.P.:

Dipl. – Kfm. Christian Sommerfeld
Vorstand
Der Verfasser ist für den Inhalt verantwortlich

AESTAS CAMPUS Immobilien besteht aus einem Team von Immobilienspezialisten, die darauf spezialisiert sind Trends auszuwerten, in Anlageentscheidungen umzusetzen, gleich ob global oder einzeln, zur Kapitalanlage oder Eigennutzung, ob steuer-oder renditeorientiert . Seit unserer Gründung 1997 steht Aestas Campus für Kompetenz, Kontinuität und erarbeitet maßgeschneiderte Konzepte, ganz individuell abgestimmt auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten. Weitere Informationen unter: www.aestas-campus.de

Kontakt:
AESTAS CAMPUS Immobilien AG
Dipl.-Kfm. Christian Sommerfeld
Hundekehlestraße 26a
14199 Berlin
030 896 92 600
info@aestas-campus.de
http://www.aestas-campus.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»