Immobilien, Wohnungen, Häuser, Immobilien Wohnungen

Kostenlose Pressemitteilungen zum Thema Immobilien

Mai
15

Reiß & Co. weitet seine Aktivitäten in Berlin-Schönefeld aus und erwirbt Entwicklungsgrundstück für Wohnbebauung

München, 15. Mai 2017 – Die Reiß & Co. Real Estate München GmbH (Reiß & Co.) hat ein weiteres Entwicklungsgrundstück in Berlin-Schönefeld erworben. Das ca. 40.000 qm Areal an der Nördlichen Randstraße, etwa drei Kilometer vom zukünftigen BER Flughafen entfernt, ist für eine Wohnbebauung vorgesehen. Verkäuferin ist eine Erbengemeinschaft. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

Erst Anfang April 2017 hatte Reiß & Co. bereits ein 30.000 qm großes Entwicklungsgrundstück für Gewerbebebauung in der Gemeinde Schönefeld gekauft. Beide Grundstücke wurden über ein offenes Bieterverfahren erworben.

Das Grundstück für Wohnbebauung ist so gelegen, dass sowohl eine S-Bahn- als auch eine Buslinie fußläufig zu erreichen sind. Aufgrund der guten Verkehrsanbindung ist die Innenstadt mit dem Potsdamer Platz von hier aus mit öffentlichen Verkehrsmitteln nur 25 Minuten entfernt. Zudem ist eine direkte Verbindung zum neuen Flughafen BER durch den Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg gesichert. Das von Reiß & Co. erworbene Grundstück befindet sich nicht in der direkten Fluglärmzone des Flughafens.

Wolfgang Brost, Niederlassungsleiter Berlin der Reiß & Co. Real Estate München GmbH, erläutert:

“Wir gehen davon aus, dass die geplanten Infrastrukturmaßnahmen maßgeblich zur positiven Entwicklung des Südostens von Berlin beitragen und somit beste Voraussetzungen für weitere Wohnungsbauprojekte bieten.”

Die Gemeinde Schönefeld zeichnet sich vor allem durch die räumliche Nähe zur Hauptstadt aus. Laut einer Studie von Stadt + Handel werden hier ca. 40.000 neue Arbeitsplätze entstehen. Aufgrund des Bevölkerungszuwachses in der Flughafenregion wird mit einem erhöhten Bedarf an Wohnungen, Kitas, Schulen, aber auch bei Sport-, Kultur- und Freizeitangeboten gerechnet. Es wird davon ausgegangen, dass bis zum Jahr 2030 aufgrund des Flughafens die Zahl der Einwohner in der Flughafenregion um ca. 12.500 Personen steigen wird. (Quelle: Knight Frank Berlin)

Über die Autobahnen A113, A117 und A10 ist das Grundstück über die direkte Ausfahrt “SchönefeldNord” gut zu erreichen.

Die Immobilienberatungsgesellschaft Knight Frank Berlin war für die Käuferseite vermittelnd und GS Management als Vertreter der Eigentümerfamilie bei beiden Transaktionen in Berlin-Schönfeld beratend tätig.

Über Reiß & Co. Real Estate München GmbH ( www.reissco.de)

Die Reiß & Co. Real Estate München GmbH ist ein selbstständiger Investor, Projektentwickler und Fee-Developer im Bereich hochwertiger und komplexer Immobilienprojekte. Derzeit umfasst das Unternehmens-Portfolio Objekte und Projekte mit einem Marktwert von über 500 Millionen Euro. Zu den Tätigkeitsschwerpunkten gehört neben der Realisierung von Wohnanlagen auch die Entwicklung von Bürohäusern, Hotels und Einzelhandel – ob Refurbishment oder Neubauprojekte – in hochwertigen Innenstadtlagen. Durch die drei Büros in München, Stuttgart und Berlin kombiniert Reiß & Co. Fachkompetenz mit fundierten Standortkenntnissen und gewachsenen Netzwerken. Das Unternehmen wird seit seiner Gründung im Jahr 1999 von Dipl.-Kfm. Oliver Reiß geführt.

Firmenkontakt
Reiß & Co. Real Estate München GmbH
Oliver Reiß
Karolinenstraße 4
80538 München
+49 89 18904770
info@reissco.de
http://www.reissco.de

Pressekontakt
Targa Communications GmbH
Patricia Rohde-Deutsch
An der Hauptfeuerwache 4
80331 München
+49 89 41 55 21 65
prd@targacommunications.de
http://www.targacommunications.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»