Immobilien, Wohnungen, Häuser, Immobilien Wohnungen

Kostenlose Pressemitteilungen zum Thema Immobilien

Dez
04

Ökonomische und ökologische Gewerbehöfe stark nachgefragt: ORCO-GSG vermietet insgesamt 2.722 m² Bürofläche in econoparks Berlin

Die Gewerbesiedlungs-Gesellschaft (ORCO-GSG) hat in ihren Berliner Econoparks Mieterverträge über insgesamt 2.722 m² Bürofläche abgeschlossen. Die modernen, ökonomischen und ökologischen Gewerbehöfe mit niedrigen Mietpreisen und attraktiver Infrastruktur bieten in der Hauptstadt an fünf Standorten insgesamt mehr als 280.000 m² Büro- und Gewerbefläche und erfreuen sich in der Hauptstadt insbesondere bei wachstumsstarken Unternehmen großer Beliebtheit.

Sebastian Blecke, Operativer Geschäftsführer der ORCO-GSG, erklärt zum Erfolg der Econoparks: „Büro- und Gewerbeflächen in Berlins Stadtmitte sind rar geworden und entsprechend hochpreisig. Diesem Umstand haben wir mit unseren Econoparks Rechnung getragen. Sie wenden sich an wirtschaftlich denkende Unternehmen, die auf einen hohen technischen Standard und große Flexibilität Wert legen, was die Größe und Nutzung ihrer Räume angeht. Zudem bieten wir zusätzliche Services um das Thema Nachhaltigkeit und einen schnellen Datentransfer über modernste Glasfasernetze an. Das kommt gerade bei jungen Unternehmern sehr gut an.“

Im Econopark Wolfener Straße 32-36 in Berlin-Marzahn hat die ORCO-GSG drei Neuverträge abgeschlossen: Mit dem Groß- und Einzelhandel für Verlagsprodukte Adanbo zu Mitte November über rd. 470 m², mit Mika Onlinehandel und -media Anfang November über 272 m² und mit dem Solaranlagen-Spezialisten Meta Elektrobau zum 1. Dezember über 205 m². Der Econopark Wolfener Straße umfasst 26 Gebäude mit 575 Mieteinheiten, ein Kantinenbistro, ein Service-Center, einen begrünten Innenhof mit Teich sowie 500 mietbare Pkw-Stellplätze. Er ist unmittelbar am S-Bahnhof Mehrower Allee gelegen und nur sieben Kilometer vom Berliner Ring entfernt.

Im Econopark Pankstraße 8-10 in Pankow-Buchholz hat die BMC Baumanagement & Controlling AG Mitte November rd. 320 m² Fläche angemietet und der Kunsthoffhersteller Time Tool Gröhler & Behrens seine bestehenden Flächen um 312 m² aufgestockt. Der Econopark Pankstraße besteht aus acht Backstein-Gebäuden mit über 221 Mieteinheiten und einer Gesamtnutzfläche von 43.200 m² sowie zahlreichen Grünflächen, einem Biotop mit Teich und rund 260 Pkw-Stellplätzen. Er ist nur wenige Gehminuten vom S-Bahnhof Blankenburg und rund ein Kilometer von der A114 entfernt.

Im Econopark Plauener Straße 163-165 in Lichtenberg hat die ORCO-GSG einen neuen Mietvertrag mit der Tremco illbruck GmbH & Co. KG, einem Vertrieb von Dicht- und Klebstoffen, über 243 m² zum 01.01.2014 abgeschlossen. Zudem haben das Catering-Unternehmen GVL Gastronomische Versorgungsleistung GmbH sowie COMPACTTEAM event-marketing-concept GmbH ihre Verträge um 275 m² bzw. 290 m² erweitert. Der Econopark Plauener Straße umfasst 13 Klinkerhäuser mit rund 500 Mieteinheiten, eine Kantine und einen Innenhof mit begrüntem Rondell mit Sitzgelegenheiten sowie 486 Pkw-Stellplätze. Er ist nahe der Landsberger Allee und dem S-Bahnhof Marzahn gelegen und nur 15 Autominuten vom Berliner Ring entfernt.

Im Econopark Wilhelm-von-Siemens-Straße 23 in Berlin-Tempelhof hat der Facility Manager Marnach Hausverwaltung Anfang November einen Mietvertrag über rd. 333 m² abgeschlossen. Der Econopark Wilhelm-von-Siemens-Straße umfasst sechs Gebäude mit einer Gesamtnutzfläche von rund 20.000 m², einen Innenhof mit Sitzbänken und begrüntem Rondell sowie 176 mietbare Pkw-Stellplätze. Der Econopark ist nahe dem U-Bahnhof Alt-Mariendorf sowie dem S-Bahnhof Berlin-Marienfelde gelegen und nur 15 Autominuten von der Stadtautobahn und dem Flughafen BBi entfernt.

Mit stadtweit rund 815.000 Quadratmetern gehört die ORCO-GSG zu den führenden Anbietern von Büro- und Gewerbeflächen in Berlin. Das Portfolio umfasst Flächen mit 20 – 20.000 m² Größe zur Nutzung als Produktionsstätte, Büro, Werkstatt oder Lager in architektonisch imposanten Gewerbehöfen und modernen Gewerbeparks, die schwerpunktmäßig in Innenstadtlage mit ausgezeichneter Anbindung an das Verkehrsnetz liegen.

Hier bietet die ORCO-GSG, die in Bezug auf die Nebenkosten zu den günstigsten Anbietern zählt und provisionsfrei vermietet, neben einem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis einen umfangreichen Service, der von Ausbau-Service und Bonuscards über E-Mobility und Glasfasernetze bis hin zu Kurierdiensten, Veranstaltungsräumen und Werbevitrinen reicht.

Seit mehr als 45 Jahren hat sich in den rund 40 Berliner Gewerbehöfen der ORCO-GSG eine Vielfalt an innovativen und erfolgreichen Unternehmen mittelständischer Größe mit insgesamt mehr als 15.000 Mitarbeitern angesiedelt.

Die ORCO-GSG versteht sich als zuverlässiger Partner des Berliner Mittelstands, der sich für Startup-Unternehmen einsetzt – u.a. als Hauptsponsor beim Businessplan-Wettbewerb Berlin-Brandenburg.

www.orco-gsg.de
www.econoparks.de

Kontakt
Gewerbesiedlungs-Gesellschaft mbH (ORCO-GSG)
Patricia Jaenisch
Franklinstraße 27
10587 Berlin
+49 (0)30 390 93 116
patricia.jaenisch@gsg.de
http://www.orco-gsg.de

Pressekontakt:
stöbe mehnert. Agentur für Kommunikation GmbH
Dorothee Stöbe
Charlottenstraße 13
10969 Berlin
+49 30 816 16 03 30
presse@stoebemehnert.de
http://www.stoebemehnert.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»