Immobilien, Wohnungen, Häuser, Immobilien Wohnungen

Kostenlose Pressemitteilungen zum Thema Immobilien

Mai
30

München Untermenzing – aktueller Immobilienmarktbericht

In Untermenzing nahm 2012 die Zahl der Wohnungsverkäufe um 30 % ab.

München Untermenzing - aktueller Immobilienmarktbericht

Immobilienmakler Untermenzing

Untermenzing ist ein Stadtteil im Nordwesten von München. Erste Nennungen von „Menzing“ stammen aus dem 8. Jht. Der Ursprung des Namens ist nicht sicher. Sprachforscher nehmen eine Bezeichnung nach einem Sippenführer mit Namen „Manzo“ an. 1315 erfolgte eine Trennung Menzings in Ober- und Untermenzing, seither ist Untermenzing als solches bekannt. Die Erhebung zur selbständigen Gemeinde wurde dann im Jahr 1818 zuerkannt. Mit der Industrialisierung entwickelten sich neue Wohn- und Arbeitersiedlungen; Handwerksgewerbe, Geschäfte und Dienstleistungsbetriebe wurden ansässig. 1938 schließlich wurde Untermenzing zu München eingemeindet. In den 60er Jahren wurden Bauernanwesen in großem Umfang abgerissen und durch neue Wohnsiedlungen ersetzt. Bis dahin hatte sich Untermenzing einen dörflichen Charakter bewahren können. Heute bietet das an der Würm gelegene Untermenzing eine sehenswerte Kombination aus ländlicher Idylle und städtischem Leben und ist ein sehr gefragter Wohnort für Familien.

Immobilienpreise und Quadratmeterpreise in Untermenzing, (statistische Mittelwerte, Angebotspreise):

Von März 2012 bis Ende Mai 2013 haben Privatpersonen, Bauträger sowie Immobilienmakler München Untermenzing alles in allem 185 Häuser, 308 Wohnungen und 26 Grundstücke offeriert.

Häusermarkt: Für Untermenzing waren insgesamt 122 GEBRAUCHTE Häuser ausgeschrieben. Bzgl. Quadratmeterpreise lagen alle Objekte im Mittel ungefähr zwischen 3.900 und 4.300 EUR, abgesehen von Mehrfamlilienhäusern die schon zu Quadratmeterpreisen von durchschnittlich rund 2.700 EUR zu bekommen waren.
Immobilienpreise für die 63 angebotenen NEUBAUTEN (Baujahr 2012 und danach) waren ein wenig breiter gestreut. Quadratmeterpreise für neue Einfamilienhäuser lagen bei durchschnittlich 5.400 EUR, für Doppelhaushälften bei 4.000 EUR. Für neue Reihenhäuser wurde im Schnitt 3.800 EUR/m² verlangt, für Reiheneckhäuser ca. 4.500 EUR/m². Mehrfamilienhäuser waren im Schnitt zu 4.300 EUR/m² angeboten.

Wohnungsmarkt: 241GEBRAUCHTE Wohnungen waren in den Inseraten zu finden, größtenteils Eigentumswohnungen mit Quadratmeterpreisen im Mittel bei 3800 EUR. Eine Wohnung mit 70 m² kostete somit ca. 270.000 EUR. Weitere Objektkategorien waren durchweg etwas teuer, Maisonettes z. B. mit Quadratmeterpreisen im Schnitt bei 4.000 EUR, Dachterrassenwohnungen bei 5.000 EUR.
Weiterhin gab es 67 NEU gebaute Wohnungen. Den Hauptteil machten mit 57 Objekten wiederum Eigentumswohnungen aus mit Quadratmeterpreisen im Schnitt bei ca. 4.750 EUR, neue Dachterrassenwohnungen kosteten ca. 4.600 EUR/m², neue Penthäuser ca. 5.500 EUR/m².

Tatsächliche Verkaufszahlen:

Zum Vergleich die realen Verkaufszahlen von 2012: Es wurden letztes Jahr 86 gebrauchte Eigentumswohnungen in Untermenzing übereignet; 30 Neubauwohnungen wurden notariell beurkundet. Insgesamt sind das etwa 30 % weniger Verkäufe von Wohnungen im Vergleich zu 2011. Die tatsächlich umgesetzten Immobilienpreise lagen 2012 für Wohnungen durchschnittlich bei etwa 215.000 EUR, im Jahr 2011 waren sie im Mittel noch bei etwa 190.000 EUR. Weiterhin fanden 2012 in Untermenzing 25 Grundstücke und 57 Häuser einen neuen Besitzer, dies entspricht in etwa dem Resultat von 2011.

„Untermenzing ist eine eher ruhige, familienfreundliche Wohngegend, teilweise in idyllischer Lage und bietet ein reichhaltiges Angebot an Grünflächen, z.B. rund um die Würm. Zum Wohnen kann man sich hier schon ein tolles Plätzchen suchen.“, sagt der Inhaber der Firma Fischer Immobilien, Rainer Fischer vom Rotkreuzplatz aus München Neuhausen.

Quellen: Wikipedia, sueddeutsche.de, muenchen.de, Auswertung durch Immobilienmakler-Büro Fischer, München, Immobilienpreise und Quadratmeterpreise aus dem IMV Marktdaten-Statistikprogramm; Tatsächliche Verkaufszahlen: Jahresbericht 2012 des Gutachterausschusses München. Der Immoblilienbericht ersetzt keine professionelle Wertermittlung durch einen Sachverständigen oder Immobilienmakler für München Untermenzing. Die angegebenen Werte sind Durchschnittswerte, die nur informell für individuelle Kalkulationen Verwendung finden können. Für die Korrektheit und Vollständigkeit des vom Autor Rainer Fischer erstellten Artikels wird keine Haftung übernommen.

Über Rainer Fischer Immobilien: Das Personenunternehmen hat seinen Sitz seit 1995 in München am Rotkreuzplatz. Es hat sich auf die Vermarktung von Wohnimmobilien im Großraum München spezialisiert. Seit Bestehen wurden über 750 Häuser, Eigentumswohnungen und Grundstücke an solvente Käufer vermittelt. Das Maklerunternehmen arbeitet unter anderem mit externen Finanzierungsberatern zusammen, präsentiert alle Angebote auf sieben verschiedenen Internetplattformen und geht auch mal neue Wege in der Vermarktung von Immobilien. Telefonische Erreichbarkeit ist 7 Tage die Woche sichergestellt.

Kontakt:
Rainer Fischer Immobilien
Rainer Fischer
Rotkreuzplatz 2a
80634 München
089-131320
rainer@immobilienfischer.de
http://www.immobilienbesitzer-muenchen.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»