Immobilien, Wohnungen, Häuser, Immobilien Wohnungen

Kostenlose Pressemitteilungen zum Thema Immobilien

Mrz
04

Marktbericht für Immobilien in München Au

Ein knappes Drittel der in der Münchener Au zum Verkauf angebotenen Häuser sind Neubauten und im Laufe des Jahres 2012 fertig gestellt. Die angebotenen Objektkategorien weisen eine hohe Variation auf.

Marktbericht für Immobilien in München Au

Die Au ist ein Stadtteil in der südöstlichen Flussniederung Münchens und Teil des Stadtbezirks Au-Haidhausen. Die Au wird im Jahr 1340 erstmals urkundlich erwähnt. Bereits vor der Säkularisation im Jahr 1806 verfügte die Au über 6.000 Einwohner und fünf Kirchen. 1808 wurde die Au als Vorstadt Au zur Stadt erhoben. Ab 1818 bildete sie mit Untergiesing, damals die Siedlung am Nockherberg, eine eigene Gemeinde. Im Jahr 1854 erfolgte die Eingemeindung in die Stadt München. Bis Ende des 19. Jahrhunderts lebten in der Au weit mehr als dreimal so viel Einwohner als Anfang des Jahrhunderts. Im Zweiten Weltkrieg wurde die Au größtenteils durch Luftangriffe zerstört, daher ist heute die Architektur der Nachkriegszeit vorherrschend. Nur noch ein Fünftel des heutigen Wohnungsbestandes in der Au stammt aus der Zeit vor dem Ersten Weltkrieg. Wohnraum und Gewerbe waren in der Au traditionell vermischt. Doch dieser Zustand verändert sich. Gewerbebetriebe werden zunehmend ausgelagert. Der grundlegende Strukturwandel einer ehemaligen Arbeitervorstadt zum begehrten Randgebiet der City ist in der Au allerdings weniger ausgeprägt als in anderen Stadtteilen.

Immobilienpreise und Quadratmeterpreise in München Au, (statistische Mittelwerte, Angebotspreise):

Von Januar 2012 bis Ende Februar 2013 haben Privatleute und Immobilienmakler für München Au 395 Häuser, 939 Wohnungen und 54 Grundstücke angeboten.

Häusermarkt München Au: Insgesamt standen 273 Bestandsbauten zum Verkauf. Alle möglichen Kategorien von Objekten waren vertreten. 130 Einfamilienhäuser waren zu Quadratmeterpreisen von im Schnitt 4.200 EUR offeriert. 56 Doppelhaushälften waren angeboten zu Quadratmeterpreisen von durchschnittlich 4.000 EUR. Weiter im Angebot: 19 Reihenhäuser zu 3.400 EUR/m², 21 Reiheneckhäuser zu rund 4.150 EUR/m², 26 Mehrfamilienhäuser zu 3.700 EUR/m² sowie 17 Objekte der Kategorie Villa/Bungalow zu rund 5.200 EUR/m². Unter den Angeboten für Neubauten fanden sich 22 Einfamilienhäuser, die zu Quadratmeterpreisen von ca. 5.300 EUR inseriert waren, 50 Doppelhaushälften mit Quadratmeterpreisen von rund 3.800 EUR sowie 18 Reihenhäuser mit 3.500 EUR/m² und 31 Reiheneckhäuser mit rund 3.800 EUR/m².

Wohnungsmarkt München Au: Insgesamt standen 939 Wohnungen zum Verkauf. Über 90 % davon waren Eigentumswohnungen. Bei den Bestandsbauten waren so 663 Eigentumswohnungen annonciert, die Quadratmeterpreise lagen im Schnitt bei 4.600 EUR. Weiter standen u. a. zum Verkauf: 28 Dachterrassenwohnungen mit Quadratmeterpreisen um die 4.650 EUR, 13 Penthäuser zu 7.100 EUR/m² und 14 Maisonettewohnungen zu 4.400 EUR/m². Bei den Angeboten für Neubauten fanden sich in der Hauptsache 196 Eigentumswohnungen bei denen die durchschnittlichen Quadratmeterpreise bei 5.300 EUR lagen.

„Die Au ist sicher einer der Shooting Stars der letzten 15 Jahre in München. Aufgrund der Isarlage und Innenstadtnähe fühlen sich die Bewohner einfach sehr wohl und wollen natürlich gar nicht mehr weg.“, so Rainer Fischer, Immobilienmakler und Inhaber der Firma Fischer Immobilien, Rainer Fischer vom Rotkreuzplatz aus München Neuhausen.

Quellen: Wikipedia, muenchen.de, Auswertung vom Immobilienmakler-Büro Fischer, München, Immobilienpreise und Quadratmeterpreise aus dem Statistikprogramm der IMV Marktdaten GmbH; Keine Gewähr für Korrektheit und Vollständigkeit der Angaben. Dieser Bericht ersetzt keine qualifizierte Wertermittlung eines Sachverständigen oder Maklers aus München bzw. München Au. Auch handelt es sich dabei um Durchschnittswerte, die nur bedingt zu individuellen Kalkulationen herangezogen werden können. Keine Haftung für die Korrektheit der obigen Aussagen des vom Autor Rainer Fischer erstellten Artikels.

Über Rainer Fischer Immobilien: Das Personenunternehmen hat seinen Sitz seit 1995 in München am Rotkreuzplatz. Es hat sich auf die Vermarktung von Wohnimmobilien im Großraum München spezialisiert. Seit Bestehen wurden über 750 Häuser, Eigentumswohnungen und Grundstücke an solvente Käufer vermittelt. Das Maklerunternehmen arbeitet unter anderem mit externen Finanzierungsberatern zusammen, präsentiert alle Angebote auf sieben verschiedenen Internetplattformen und geht auch mal neue Wege in der Vermarktung von Immobilien. Telefonische Erreichbarkeit ist 7 Tage die Woche sichergestellt.

Kontakt:
Rainer Fischer Immobilien
Rainer Fischer
Rotkreuzplatz 2a
80634 München
089-131320
rainer@immobilienfischer.de
http://www.immobilienbesitzer-muenchen.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»