Immobilien, Wohnungen, Häuser, Immobilien Wohnungen

Kostenlose Pressemitteilungen zum Thema Immobilien

Apr
18

Kredit: Der Weg zum günstigen Baudarlehen

Kreditnehmer stehen immer vor der Frage, wie sie eine möglichst günstige Baufinanzierung erhalten. Manche Faktoren können sie beeinflussen, andere nicht. Mit langen Schritten nährt sich das Bauzinsniveau den niedrigsten Zinsen seit rund 50 Jahren. Doch nicht jeder kann auch tatsächlich einen Spitzenzins erreichen.

Pfandbriefe bestimmen den Zinssatz, nicht die EZB
Viele Verbraucher denken, die Europäische Zentralbank (EZB) bestimmt auch den Zinssatz für Baudarlehen. Doch dem ist nicht so. Vergeben Hypothekenbanken langlaufende Baukredite, so werden diese über Pfandbriefe refinanziert. Sie sind damit unabhängig von Entscheidungen der EZB. Einzige Ausnahme: variable Darlehen. Bisher konnten Interessierte die Zinsverläufe des Pfandbriefindexes PEX beobachten, jedoch wurde die Berechnung zum 30.03.2012 eingestellt. Die Renditen bilden sozusagen die Basis für den Kreditzins. Damit steht einer der Faktoren, die den Zinssatz für den Kredit bestimmen, fest.

Höhe der Beleihung
Entscheidend für den Kreditzins sind jedoch andere Faktoren: die Höhe des benötigten Kapitals, der Zinsbindungszeitraum und die Bonität des Kunden. All diese Faktoren sind beeinflussbar. Wichtig dabei ist das benötigte Kapital. Die besten Zinsen erhalten Kreditnehmer, die nicht mehr als 50 oder 60 Prozent fremdes Geld benötigen. Bei einer Beleihung in dieser Größenordnung hat die Bank kaum ein Risiko für den Kredit, da das zu finanzierende Objekt einen meist höheren Verkaufswert hat. Andersherum, falls der Kreditnehmer deutlich mehr Geld braucht, wird der Kredit teuer. Zwar ist auch eine 100-Prozent-Finanzierung – im Einzelfall auch eine darüber hinausgehende Baufinanzierung möglich, jedoch geht das richtig ins Geld. Der Kreditnehmer muss nicht nur im Rahmen eines Vollfinanzierungsdarlehen ordentlich Zinsen zahlen, sondern auch eine erhöhte Tilgung leisten, damit die Restschuld zügig abgebaut wird.

“Kreditnehmer sollten daher nur an eine Vollfinanzierung denken, wenn genügend Rücklagen vorhanden sind”, rät Michael Lorenz, Geschäftsführer des Baufinanzierungsportals Hypostar GmbH. “Um günstige Kredite zu erhalten, sollten daher mindestens 20 Prozent, besser 30 Prozent Eigenkapital vorhanden sein.” Daher ist einer der wichtigsten Punkte, erst dann zu finanzieren, wenn genügend Eigenkapital vorhanden ist, um die Kreditzinsen günstig zu halten. Wer plötzlich die Idee hat, Wohneigentum zu erwerben, wird kaum größere Eigenkapitalsummen aufbringen können, um den Traum zu verwirklichen. Eine Vorlaufzeit von einigen Jahren ist meist notwendig, oder Eltern und Verwandte steuern einen Großteil des Kapitals bei.

Auch die Zinsbindungsfrist entscheidet
Ob nun der Kredit 2, 10 oder 20 Jahre läuft, hat auch Einfluss auf den Zinssatz. Die Banken kalkulieren dabei, dass die Bauzinsen auch wieder steigen werden und die Refinanzierungskosten damit auch steigen. Somit wird eine Durchschnittskalkulation gebildet, die einen Zinsanstieg in gewisser Weise berücksichtigt. Je länger also die Laufzeit, desto höher der Kreditzins. Für Kreditnehmer ist es bei der derzeitigen Situation besonders günstig, einen langfristigen Baukredit abzuschließen. So können Kreditwillige im Moment für einen Zinsfestschreibungszeitraum von 20 Jahren Bauzinsen erwarten, die vor einigen Jahren noch nicht mal bei Kredit von fünfjähriger Laufzeit erreicht wurden.

Bonität: Bonus oder Malus bei der Baufinanzierung
Bonität bestimmt aus Bankensicht die Zuverlässigkeit bei der Rückführung des Darlehens. Diese setzt sich insbesondere aus dem jetzigen Einkommen, dem Eigenkapital und der Zuverlässigkeit bei der Bedienung von bisherigen Krediten, wie auch aus dem Geldausgabeverhalten zusammen. “Es ist dabei besonders wichtig, bestehende Privatkredite abzubauen, bevor ein Baukredit aufgenommen werden soll”, mahnt Michael Lorenz, “diese Kredite bedeuten ein zusätzliches Risiko für die Finanzierung und das mögen Banken nicht gern.”
Hypostar ist ein Webportal für private Baufinanzierungen und Kreditprodukte. Mit dem Baufinanzierungsrechner können Interessierte ihre Finanzierung kostenlos und unverbindlich berechnen oder einen Kredit direkt online vergleichen. Im Anschluss beraten Finanzexperten die Kunden in allen Fragen, finden das passende Angebot und begleiten bis zum Vertragsabschluss. Darüber hinaus lizenziert HypoStar seine Baufinanzierungssoftware für Banken, Vertriebs- und Versicherungsgesellschaften. Weitere Informationen unter http://www.hypostar.de

HypoStar GmbH
Michael Lorenz
Friedrich-Ebert-Damm 111A
22047 Hamburg
redaktion@hypostar.de
0800/868 88 88
http://www.hypostar.de/

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»