Immobilien, Wohnungen, Häuser, Immobilien Wohnungen

Kostenlose Pressemitteilungen zum Thema Immobilien

Sep
30

Immobilienpreise für München Forstenried, September 2013

Quadratmeterpreise für Einfamilienhäuser in München Forstenried steigen um rund 500 EUR.

Immobilienpreise für München Forstenried, September 2013
Immobilienmakler Forstenried

Forstenried liegt im Süden Münchens und Teil des Stadtbezirks 19 Thalkirchen-Obersendling-Forstenried-Fürstenried-Solln. Historisch entstand Forstenried auf einem Gebiet, das durch Waldrodung geschaffen wurde. In den 1960er Jahren sind große Wohnsiedlungen gebaut worden, womit die Entwicklung zu einer “Trabantenstadt” deutlich zugenommen hat. Forstenried ist praktisch durchgängig ein Wohngebiet, das einen bäuerlichen Dorfkern erkennen lässt. Das Freibad Maria Einsiedel ist die grüne Lunge Münchens, und in den Parks und Auen an der Isar entlang genießt man bereits seit dem Jahr 1899 seine Badefreuden.

Quadratmeterpreise und Immobilienpreise im Forstenried, (Angebotspreise; statistische Mittelwerte):

Zwischen September “12 und September “13 inserierten Bauträger, Privatleute sowie Immobilienmakler für München Forstenried in Summe 150 Häuser, 343 Wohnungen und 30 Grundstücke.

Häusermarkt Forstenried:
103 GEBRAUCHTE Häuser waren durchschnittlich für etwa 4.900 EUR/m² in den einschlägigen Inseraten zu finden. Darunter 28 Einfamilienhäuser, bei denen man bei einer Wohnfläche von 215 m² mit etwa 1 Mio. Euro rechnen musste. Ferner standen u. a. 16 Reihenhäuser und 20 Reiheneckhäuser für durchschnittlich 4.500 EUR/m² zum Verkauf. Villen bzw. Bungalows waren zu deutlich höheren Preisen, mit etwa 6.200 EUR pro Quadratmeter, ausgeschrieben. Bei den 47 NEUEN Häusern fingen die Quadratmeterpreise bei Reihenhäusern mit etwa 4.000 EUR/m² an, gingen weiter mit 4.200 EUR/m² für Doppelhaushälften, dann Reiheneckhäuser mit 5.200 EUR/m² und zuletzt Einfamilienhäuser für 5.400 EUR/m².

Wohnungsmarkt Forstenried:
Die 278 GEBRAUCHTEN Wohnungen setzten sich hauptsächlich aus Eigentumswohnungen zusammen (250 Objekte) mit durchschnittlichen Quadratmeterpreisen von knapp 3.900 EUR, des Weiteren 11 Dachterrassenwohnungen, die niedrigere Quadratmeterpreise im Schnitt bei ca. 3.150 EUR aufwiesen sowie 9 Penthäusern, die sich mit rund 3.650 EUR/m² preislich im Rahmen hielten. Somit war ein Penthaus mit 212 m² Wohnfläche für durchschnittlich 775.000 EUR zu erwerben.
Unter den 65 Angeboten für NEUE Wohnungen überwogen wieder Eigentumswohnungen – mit einer Anzahl von 59 Objekten – mit Quadratmeterpreisen im Schnitt bei etwa 5.350 EUR. So ergab sich ein durchschnittlicher Angebotspreis von ca. 450.000 EUR bei 83 m² Wohnfläche.
Die realen Verkaufszahlen für München Forstenried 2012:

Im vergangenen Jahr wechselten in München Forstenried 330 Bestandswohnungen und 31 Neubauwohnungen ihren Besitzer. Insgesamt deutet dies eine Steigerung der Zahl der Wohnungsverkäufe um knapp 30 % im Vergleich zum vorigen Jahr an. Außerdem wurden 58 Einfamilienhäuser, 1 Mehrfamilienhaus und 25 Grundstücke verkauft. Stuft man Forstenried als mittlere Wohnlage ein, kann man im Vergleich mit Rest-München Quadratmeterpreise je nach Baujahr zuordnen. Diese ergeben sich dann wie folgt: Baujahr 1950-59 ca. 3.250 EUR, 1960-69 ca. 2.900 EUR, 1970-79 ca. 2.850 EUR, 1980-89 ca. 3.200 EUR, 1990-99 ca. 3.500 EUR, 2000-08 ca. 4.050 EUR, Neubau 4.800 EUR, Werte jeweils gemittelt.

Quellen: muenchen.de, Immobilienpreise und Quadratmeterpreise: IMV Statistikprogramm, Analyse Immobilienmakler-Büro Fischer, München; Immobilienbericht Jahresbericht 2011und 2012 des Gutachterausschusses München. Der Immobilienbericht ist nur zur allgemeinen Orientierung gedacht, ersetzt keinesfalls eine professionelle Wertermittlung angestellt durch einen Sachverständigen oder Immobilienmakler für München Forstenried. Die Werteangaben sind reine Durchschnittswerte. Eine Gewährleistung wird ausgeschlossen für die Richtigkeit bzw. Vollständigkeit des vom Autor Rainer Fischer erstellten Berichts.

Über Rainer Fischer Immobilien: Das Personenunternehmen hat seinen Sitz seit 1995 in München am Rotkreuzplatz. Es hat sich auf die Vermarktung von Wohnimmobilien im Großraum München spezialisiert. Seit Bestehen wurden über 750 Häuser, Eigentumswohnungen und Grundstücke an solvente Käufer vermittelt. Das Maklerunternehmen arbeitet unter anderem mit externen Finanzierungsberatern zusammen, präsentiert alle Angebote auf sieben verschiedenen Internetplattformen und geht auch mal neue Wege in der Vermarktung von Immobilien. Telefonische Erreichbarkeit ist 7 Tage die Woche sichergestellt.

Kontakt:
Rainer Fischer Immobilien
Rainer Fischer
Rotkreuzplatz 2a
80634 München
089-131320
rainer@immobilienfischer.de
http://www.immobilienbesitzer-muenchen.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»