Immobilien, Wohnungen, Häuser, Immobilien Wohnungen

Kostenlose Pressemitteilungen zum Thema Immobilien

Mai
02

Immobilienmarktbericht 2013 für München Feldmoching

Neu gebaute Häuser in Feldmoching sind in München Feldmoching vergleichsweise teuer. Sie liegen preislich teils 40 % und mehr über dem bestehender Objekte.

Immobilienmarktbericht 2013 für München Feldmoching
Immobilienmakler Feldmoching

Feldmoching ist Teil der flachen Münchener Schotterebene und etwa 12 km nördlich vom Stadtzentrum gelegen. Es bildet mit dem Hasenbergl den Stadtbezirk Feldmoching-Hasenbergl, wo etwa 57.000 Menschen wohnen. Etwa um das Jahr 500 wurde Feldmoching von bajuwarischen Siedlern gegründet. Ziemlich schnell entwickelte es sich zu einem Hauptort im Bereich des heutigen Münchener Nordens. Feldmoching wurde im Jahr 1818 zu einer selbständigen Landgemeinde, 1938 nach München eingemeindet. In der Zeit nach dem Zweiten Weltkrieg ist Feldmoching stetig und schnell gewachsen. Immer mehr Menschen wollten nach München und in Feldmoching gab es ausreichend Fläche für den Bau von Wohnungen. In den umliegenden Gebieten entstanden neue Wohnsiedlungen. Feldmoching hat bis heute seinen dörflichen Charakter großteils bewahrt, heute ist es ein Stadtteil mit einem bäuerlichen Dorfkern, der landschaftliche Reize mit Naherholungscharakter bietet.

Quadratmeterpreise und Immobilienpreise März 2012 bis April 2013 in Feldmoching, (Angebotspreise; statistische Mittelwerte):

Häusermarkt: Alles in allem waren 376 Häuser annonciert, 199 davon waren gebrauchte (von 1900 bis 2011 errichtet), sowie 177 neu gebaute. Immobilienmakler schalteten etwa 95 % der Angebote. Im Segment der gebrauchten Häuser fanden sich 106 Einfamilienhäuser mit Quadratmeterpreisen von im Mittel knapp 4.000 EUR. Für gebrauchte Doppelhaushälften lagen Quadratmeterpreise um die 3.900 EUR, bei Reihenhäusern um die 3.500 EUR, bei Reiheneckhäuser um die 4.100 EUR, bei Mehrfamilienhäusern bei 2.900 EUR und bei Villen/Bungalows um 4.750 EUR. Quadratmeterpreise für neu gebaute Häuser dagegen verhielten sich in den Angeboten durchschnittlich wie folgt: Einfamilienhäuser bei 5.550 EUR, Doppelhaushälften bei 4.550 EUR, Reiheneckhäuser 4.500 EUR und Reihenhäuser bei 3.800 EUR. Neue Einfamilienhäuser beispielsweise waren in den Angebotspreisen mitunter 40 % über bereits bestehenden Einfamilienhäusern.

Wohnungsmarkt: 345 gebrauchte Wohnungen fanden sich in den Annoncen sowie 88 neu gebaute. Zunächst zu den gebrauchten: Nimmt man eine durchschnittliche Größe von 70 m² als Basis, so waren die Immobilienpreise in Feldmoching für eine Eigentumswohnung bei 225.000 EUR anzusetzen.
In der Hauptsache waren in den Angeboten gebrauchte Eigentumswohnungen zu finden mit Quadratmeterpreisen im Mittel bei 3.200 EUR. Außerdem 5 Maisonettes bei denen Quadratmeterpreise von ca. 4.100 EUR anzusetzen waren. Unter den neu gebaute Wohnungen fanden sich hauptsächlich 83 Eigentumswohnungen mit Quadratmeterpreisen von im Schnitt etwa 4.000 EUR, sowie 3 Maisonettes mit etwa 5.100 EUR/m². In einer Gegenüberstellung waren Neubauwohnungen im Schnitt 25 % teurer als gebrauchte.

Tatsächliche Verkaufszahlen:

Bzgl. 2012 lagen noch keine Zahlen für Feldmoching vor. Es werden die bislang vorhandenen durchschnittlichen Quadratmeterpreise für München zugrunde gelegt: Demnach kosteten Neubauwohnungen in mittleren Wohnlagen ca. 4.800 EUR/m², Bestandswohnungen ca. 3.550 EUR.

“Feldmoching hat durch die U-Bahnstationen “Feldmoching” und “Hasenbergl”, den Feldmochinger See und der allgemein guten Anbindung Potenzial. Was die Bewohner sonst noch dort hält sind die teilweise großen Grünanlagen zwischen den Gebäuden, was in zentralerer Lage nur schwer zu finden ist und einen gewissen Erholungseffekt schafft.”, sagt der Immobilienmakler für München Rainer Fischer vom Rotkreuzplatz aus München Neuhausen.

Quellen: muenchen.de; Wikipedia.de; sueddeutsche.de; Immobilienpreise, Quadratmeterpreise: Statistikprogramm IMV Marktdaten GmbH, Auswertung: Immobilienmakler-Büro Fischer, München; Gutachterausschuss München: Quartalsbericht 3/2012; Qualifizierte Wertermittlung nur durch einen Sachverständigen oder Immobilienmakler für München bzw. Feldmoching, dieser Bericht kann nur als Orientierungshilfe angesehen werden. Wertangaben sind immer Durchschnittswerte und können von individuellen Kalkulationen abweichen. Keine Gewähr bzw. Haftung für Richtigkeit und Vollständigkeit des vom Autor Rainer Fischer erstellten Artikels.

Über Rainer Fischer Immobilien: Das Personenunternehmen hat seinen Sitz seit 1995 in München am Rotkreuzplatz. Es hat sich auf die Vermarktung von Wohnimmobilien im Großraum München spezialisiert. Seit Bestehen wurden über 750 Häuser, Eigentumswohnungen und Grundstücke an solvente Käufer vermittelt. Das Maklerunternehmen arbeitet unter anderem mit externen Finanzierungsberatern zusammen, präsentiert alle Angebote auf sieben verschiedenen Internetplattformen und geht auch mal neue Wege in der Vermarktung von Immobilien. Telefonische Erreichbarkeit ist 7 Tage die Woche sichergestellt.

Kontakt:
Rainer Fischer Immobilien
Rainer Fischer
Rotkreuzplatz 2a
80634 München
089-131320
rainer@immobilienfischer.de
http://www.immobilienbesitzer-muenchen.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»