Immobilien, Wohnungen, Häuser, Immobilien Wohnungen

Kostenlose Pressemitteilungen zum Thema Immobilien

Mai
04

Immobilienmarkt: Fokus auf Denkmalsanierung

Rettung und Sanierung von originaler Bausubstanz verlangt viel Fingerspitzengefühl und Kompromissbereitschaft, belohnt mit einer lebendigen Nutzungsmöglichkeit!

Immobilienmarkt: Fokus auf Denkmalsanierung
Immo Campo Handels GmbH & Co. KG in Berlin

Investitionen in Denkmale sind eine der schönsten Verbindungen privatwirtschaftlicher Interessen mit einem öffentlichen Anliegen. Denn historische Gebäude und gewachsene Städte sind ein wichtiges Stück Lebensqualität. Denkmalimmobilien gelten gegenwärtig als die beste, sicherste und solideste Anlageform. Immo Campo Handels GmbH & Co. KG vermarktet auch das unter Denkmalschutz stehende sanierte Gebäude und Wohnungen mit hohem technischem Standard, schafft somit beste Voraussetzungen für eine künftige erfolgreiche Bewirtschaftung.

Das Unternehmen Immo Campo Handels GmbH & Co. KG hat sich seit der Gründung von Anfang an auf die Entwicklung von Wohnimmobilien spezialisiert, gleich ob global oder einzeln, zur Kapitalanlage oder Eigennutzung, ob steuer-oder renditeorientiert. Michael Lutz Immobilienkaufmann der Immo Campo Handels GmbH & Co. KG weiß, dass die Kundenzufriedenheit als Indikator für die Qualität von Kundenbindungsmaßnahmen und Qualitätsmanagement dient. Die Immo Campo Handels GmbH ist kompetenter Ansprechpartner, wenn es um das Thema Wohnen geht.

Der Erhalt der originalen Bausubstanz verlangt allerdings viel Fingerspitzengefühl. In der Mehrzahl der Fälle gilt es einen Kompromiss zu finden zwischen den modernen Nutzungsanforderungen, den Renditevorstellungen des Investors und dem Anliegen der Denkmalpflege. Konservatorische Maßnahmen und die Wiederherstellung von historischen Gebäuden sind oft vergleichsweise aufwendig und teuer, und schon viele Bauherren stellten sich unter den Belastungen einer Modernisierung die Frage, warum sie den “alten Kasten” nicht einfach abgerissen und an seine Stelle einen funktionalen Neubau gestellt haben: wahrscheinlich, weil Neubauten nun einmal keine Vergangenheit haben und im Zeitalter des seriellen Bauens den Charme des Einzigartigen entbehren.

Michael Lutz hierzu: “Folgendes Objekt ist ein perfektes Beispiel für die Nutzung neuer ökologisch wertvoller Materialien, die gleichzeitig auf die Gegebenheiten einer mittelalterlichen Fachwerkkonstruktion anzupassen sind. Durch solche Projekte, in der die Denkmalpflege vermehrt die Gebrauchstauglichkeit eines überlieferten Bestandes mit der Klärung der Reparaturfähigkeit durch ökologisch vertretbare Materialien verbindet, erzielt sie gleichzeitig eine positivere Öffentlichkeitswirkung und Akzeptanz ihrer Arbeit.”

Fachwerksanierung mit natürlichen nachwachsenden Materialien

In der Pfeiffergasse in Nürnberg wurde ein stark geschädigtes Fachwerkhaus aus dem 15. Jahrhundert durch die Altstadtfreunde Nürnberg e.V. modellhaft saniert und im Oktober 2011 wieder eingeweiht. Die ursprünglichen Fachwerkfüllungen mit Lehmflechtwerk waren weitestgehend nicht mehr vorhanden. Um wieder eine Fachwerksichtigkeit unter Berücksichtigung eines ökologisch tragbaren Materials zu gewährleisten wurde ein neuer natürlicher Baustoff aus dem Material Rohrkolben eingesetzt. Aus den Rohrkolben werden dünne Typha Platten hergestellt, die als wandschlanke Ausfachung in die Außenwände eingesetzt wurden.

Die Sanierung mit diesem neuen Material wurde von der Deutschen Bundesstiftung Umwelt gefördert, und vom Bayerischen Landesamt für Denkmalpflege sowie vom Fraunhofer Institut für Bauphysik analytisch und messtechnisch begleitet und für vorbildlich befunden. Das neue Material macht eine weitere Nutzung des Gebäudes durch schlanke Außenwände möglich, die gleichzeitig biegsam, wärmedämmend und materialverträglich mit dem Lehmflechtwerk ist.

Zu diesem Thema gibt es noch weitere Beispiele, die erfolgreich umgesetzt und realisiert wurden, für zukünftige Projekte sprechen.

V.i.S.d.P.:

Michael Lutz
Immobilienkaufmann
Immo Campo Handels GmbH & Co. KG

Immo Campo Handels GmbH & Co. KG mit Sitz in Berlin, besteht aus einem Team von Immobilienspezialisten, die darauf spezialisiert sind Trends auszuwerten, in Anlageentscheidungen umzusetzen, gleich ob global oder einzeln, zur Kapitalanlage oder Eigennutzung, ob steuer-oder renditeorientiert . Seit unserer Gründung steht Immo Campo für Kontinuität und erarbeitet maßgeschneiderte Konzepte, ganz individuell abgestimmt auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten. Weitere Informationen unter: www.immocampo.de

Kontakt:
Immo Campo Handels GmbH & Co. KG
Michael Lutz
Sigmaringer Str.17
10713 Berlin
(030) 810 967 65
info@immocampo.de
http://www.immocampo.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»