Immobilien, Wohnungen, Häuser, Immobilien Wohnungen

Kostenlose Pressemitteilungen zum Thema Immobilien

Aug
30

GLL erwirbt in Madrid Bürogebäude Dr. Esquerdo 136

München, 30. August 2018. München, 30. August 2018. GLL Real Estate Partners, München, hat jetzt für ihren GLL Pan European Property Fund, einen Luxemburger FCP-FIS, als siebtes Investitionsobjekt das Bürogebäude Dr. Esquerdro 136 in Madrid für rd. 27 Mio. EUR erworben.

Das Mehrmieterobjekt befindet sich im Zentrum Madrids und ist innerhalb der ersten Ringstraße M-30 nur rd. 5 Minuten fußläufig von dem Ritero Park entfernt gelegen. Es verfügt über eine hervorragende Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr. Größter Mieter ist der internationale Sicherheitsdienstleister Prosegur, der unweit vom Gebäude seinen Hauptsitz hat und sich 2017 entschlossen hat, zusätzliche Flächen in der Nachbarschaft anzumieten. Ein eindeutiges Statement zum Standort.

Mit dem Ankauf des Objektes Dr. Esquerdo 136 ist der GLL Pan European Property Fund in sieben Immobilienmärkten in fünf Ländern investiert. Das Fondsvolumen steigt mit dem Ankauf auf über 300 Mio. EUR.

Der GLL Pan European Property Fund strebt ein Investitionsvolumen von über 1 Mrd. EUR an, welches in Pan Europa in Core/Core+ Immobilien investieren wird.

GLL Real Estate Partners ist ein globaler Investment Manager mit Hauptsitz in München. Er verwaltet in Europa, den Vereinigten Staaten und Südamerika ein Portfolio im Wert von rund 7 Mrd. EUR.

Firmenkontakt
GLL Real Estate Partners GmbH
Jochen Schnier
Lindwurmstraße 76
80337 München
+498972610-3930
info@gll-partners.com
http://www.gll-partners.com

Pressekontakt
Thomas Pfaff Kommunikation
Thomas Pfaff
Höchlstraße 2
81675 München
+49-89-992496-50
+49-89-992496-52
kontakt@pfaff-kommunikation.de
http://pfaff-kommunikation.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»