Immobilien, Wohnungen, Häuser, Immobilien Wohnungen

Kostenlose Pressemitteilungen zum Thema Immobilien

Jan
15

Die Immobilienrente verhilft vielen Rentner zu Zusatzeinkünften

Die Alternative zum Verkauf des eigenen Hauses ist immer häufiger die Immobilienverrentung. Die Möglichkeit das eigene Immobilienvermögen über eine Rentenzahlung zu nutzen und im eigenen Haus wohnen bleiben zu können ist für viele Eigentümer interessant.

Die Immobilienrente verhilft vielen Rentner zu Zusatzeinkünften
Dirk Metz, Metz Immobilien

Leib-und Zeitrenten gehören zu den ältesten Instrumenten der Altersvorsorge überhaupt und gewinnen angesichts stagnierender Renten und Einkommen zunehmend an Bedeutung. Deutschland gehört bei der Immobilienverrentung immer noch zu den Nachzüglern. In vielen Ländern ist die Einbeziehung der selbst bewohnten Immobilie für die Altersversorgung selbstverständlich. Nicht das mietfreie Wohnen, sondern die Freisetzung der in die Immobilie gebundenen Liquidität hat hier die größte Bedeutung.

Der Verkauf von Immobilien auf Rentenbasis zur Alterssicherung wird in Zukunft an Bedeutung gewinnen. Die Gründe dafür sind besonders in den sinkenden Leistungen der Rentenversicherung zu suchen. Immer mehr Menschen haben keine Nachkommen, denen Sie ihre Immobilie vererben möchten oder können.

Meist ist die schuldenfreie und selbst bewohnte Immobilie für einen bedeutenden Teil der Bevölkerung der größte Vermögensbestandteil. Eine Möglichkeit dieses Vermögen nutzbar zu machen und gleichzeitig im eigenen Haus wohnen bleiben zu können, würde sicherlich von vielen älteren Menschen begrüßt werden.

Das altbekannte Modell des Immobilienverkaufs gegen eine Leibrente wird wieder aktuell. Im Gegensatz zu früher wird es sich hierbei in Zukunft nicht mehr um ein Geschäft zwischen Verwandten, sondern um ein Geschäft zwischen Fremden handeln, bei dem die Vermittlung, aufgrund der Komplexität, erst durch einen Immobilienmakler möglich wird.

Die Vorteile liegen für beide Seiten auf der Hand. Der Verkäufer hat sein Vermögen genau zu seinem Lebensende verbraucht und nicht vorher, wenn man besonders auf die regelmäßige Einnahme angewiesen ist. Der Käufer kann auch schon in jungen Jahren Eigentum schaffen und zwar ohne Kreditinstitut und auch mit wenig Eigenkapital. Er ist unabhängig von den sich verändernden Zinsgegebenheiten.

Oft gibt es die Situation, in der eine ältere Frau nur eine geringe Rente bezieht und trotzdem ein Haus bewohnt, dass sie auch nicht verlassen möchte. Erben sind nicht vorhanden oder nicht am Haus interessiert. Für solche Situationen ist ein Verkauf auf Leibrentenbasis mit lebenslangem Wohnrecht ein idealer Ausweg.

Der Kerngedanke der Leibrente ist die Verteilung des Kaufpreises auf die durchschnittliche Lebenserwartung. Hierbei gibt es vielfältige Kombinationsmöglichkeiten. Die Leibrente kann mit oder ohne Wohnrecht vereinbart werden. Sie kann zeitlich begrenzt werden oder mit einer Zeitrente kombiniert werden. Es können Einmalzahlungen oder Abschlusszahlungen vereinbart werden. Die Verrentung der Immobilie kann somit individuell auf jede Situation abgestimmt werden. Generell gilt: Je höher der Wert der Immobilie und je älter die Eigentümer, desto höher fällt die Leibrente aus.

Hauseigentümer, die ihr Haus oder Wohnung verrenten wollen, finden in Deutschland derzeit kaum Banken oder Versicherungen, die diese Möglichkeiten bieten. In anderen Ländern, wie z.B. in England oder den USA ist dies längst gängige Praxis. Der Verkaufsinteressent muss darum selbst einen privaten Käufer auf Rentenbasis finden oder sich durch einen Makler vermitteln lassen. Weil dieses Geschäft anspruchsvoller ist, als der übliche Verkauf, kommt hier der Auswahl des richtigen Maklers eine besondere Bedeutung zu. Fachkenntnis in der Immobilienbewertung sowie der Leibrentenberechnung ist hier Grundvoraussetzung.

Metz Immobilien hat sich bei der Vermarktung von Wohnimmobilien auf den Frankfurter Norden spezialisiert. Durch unsere klare lokale Ausrichtung profitieren Sie von unserer Marktkenntnis und langjährigen Erfahrung in Ihrem Stadtteil. Wenn Sie Ihre Immobilie vermieten oder verkaufen wollen, vertrauen Sie Metz Immobilien, denn wir kennen den Frankfurter Norden wie kein Zweiter. Wir beraten sie gerne und finden für sie das richtige Rentenmodell und den privaten Käufer auf Rentenbasis.

Kontakt:
Metz Immobilien
Dirk Metz
Ludwig-Landmann-Strasse 9
60488 Frankfurt
069-7807480
info@metz-immobilien.net
http://metz-immobilien.net

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»