Immobilien, Wohnungen, Häuser, Immobilien Wohnungen

Kostenlose Pressemitteilungen zum Thema Immobilien

Dez
06

Curzon Capital Partners III und PAMERA erwerben Shopping-Center in Halle (Saale)

Curzon Capital Partners III und PAMERA erwerben Shopping-Center in Halle (Saale)

NCH Neustadt Centrum Halle

Frankfurt / Halle (Saale), 6. Dezember 2012 – PAMERA hat als Co-Investor gemeinsam mit dem von Tristan Capital Partners beratenen Fonds Curzon Capital Partners III (CCP III) das „NCH Neustadt Centrum Halle“ in Halle (Saale) erworben. Der Kaufpreis beträgt 31 Mio. Euro. Verkäufer des Neustadt Centrums ist ein australischer börsennotierter Investor, der sich vollständig aus Europa zurück ziehen wird.

„Die Performance des Neustadt Centrums und seine besondere Bedeutung für den Stadtteil Halle-Neustadt und die angrenzend ländliche Region, der gute Mietermix, die hohe Mieterzufriedenheit, aber auch die sehr hohe Bauqualität“, benennt Christoph Wittkop, Geschäftsführer von PAMERA, die Argumente für den Kauf des NCH. „Darüber hinaus hat die Situation des Verkäufers sowie der sehr begrenzte Wettbewerb zu einem attraktiven Kaufpreis geführt, der das Risiko aus kürzeren Verträgen sowie Standortrisiko ausreichend abbildet.“

Die Investoren werden den Fokus bei der Betreuung des nach Einschätzung von Tristan und PAMERA „gut gemanagten“ Shopping Centers zunächst auf die Verlängerung der Mietverträge legen, die nur noch eine kurze Restlaufzeit aufweisen.

Das im Jahr 2000 erbaute NCH verfügt über eine Mietfläche von rund 30.700 m2. Für die Kunden der über 60 Mieter stehen mehr als 900 Parkplätze zur Verfügung. Ankermieter ist ein Real SB-Warenhaus mit über 10.000 m2 Mietfläche. Weitere Mieter sind u.a. Aldi, Deichmann, Rossmann und Douglas.

Nach dem Kauf des „BBW Bürohaus Bockenheimer Warte“ in Frankfurt im März 2012 und des Düsseldorfer Dieterich Karrees im Juli 2011 ist dies bereits die dritte gemeinsame Akquisition von CCP III und PAMERA.

Über die PAMERA Real Estate Group (www.pamera.de)
Die PAMERA Real Estate Group besteht aus den drei inhabergeführten Gesellschaften PAMERA Asset Management GmbH, PAMERA Development GmbH und PAMERA Real Estate Partners GmbH. Das Leistungsspektrum der Immobiliengruppe umfasst das aktive Bestands-, Vermietungs- und Transaktionsmanagement für institutionelle Investoren und Banken, die Immobilienprojektentwicklung im Bestand und Neubau, das Management privater Immobilienvermögen sowie die Entwicklung von maßgeschneiderten Immobilienanlageprodukten. Die PAMERA Real Estate Group ist mit Büros an den Standorten Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg und München vertreten und betreut derzeit ein Immobilienvermögen („Assets under Management“) von rund 700 Millionen Euro.

Kontakt:
PAMERA Asset Management GmbH
Christoph Wittkop
Wöhlerstraße 10
60323 Frankfurt am Main
+49 69 900 206 10
wittkop@pamera.de
http://www.pamera.de

Pressekontakt:
Targa Communications
Jochen Goetzelmann
Schubertstraße 27
60325 Frankfurt
06966368398
jg@targacommunications.de
http://targacommunications.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»