Immobilien, Wohnungen, Häuser, Immobilien Wohnungen

Kostenlose Pressemitteilungen zum Thema Immobilien

Nov
20

Brandschutz-Forum-München 2014

Dr. Günther Beckstein, Ministerpräsident a. D., sprach das Grußwort und eröffnete anschließend die Veranstaltung offiziell

Brandschutz-Forum-München 2014
Dr. Günther Beckstein eröffnete das Brandschutz-Forum-München 2014

(München, November 2014). Das Brandschutz-Forum-München hat es in kurzer Zeit geschafft, sich zu einem der wichtigsten Treffen dieser Art in Deutschland zu entwickeln. Die Wertschätzung für dieses noch relativ junge Gremium zeigte sich auch darin, dass in diesem Jahr kein Geringerer als der ehemalige bayerische Ministerpräsident Dr. Günther Beckstein, der auch viele Jahre Innenminister und somit gewissermaßen “Oberster Feuerwehrmann” des Freistaates war, das Grußwort sprach. Beckstein führte u. a. darin aus, dass er es wichtig und zielführend fände, dass hier von Anfang an auch Behördenvertreter mit eingebunden worden seien. Selbstverständlich ließ er es sich nicht nehmen, die hochkarätige Veranstaltung in Anschluss an seine einleitenden Worte symbolisch zu eröffnen.

Im modernen Tagungsbereich des traditionsreichen Hotels Vier Jahreszeiten Kempinski München tauschten sich bereits zum dritten Mal innerhalb von 26 Monaten Experten aus ganz Deutschland aus und die fast 200 Teilnehmer verfolgten interessiert die Vorträge der renommierten Referenten. Auch aus juristischer und bauordnungsrechtlicher Sicht wurde das Thema Brandschutz eingehend beleuchtet. Ungeteilte Aufmerksamkeit fanden u. a. die fundierten Ausführungen zu den neuen Mustervorschriften der ARGEBAU, der Muster-Industriebaurichtlinie und der Muster-Versammlungsstättenverordnung. Der vorbeugende Brandschutz aus Sicht der Feuerwehr, z. B. in dem speziellen Bereich von Senioren- und Pflegeeinrichtungen, nahm ebenfalls breiten Raum ein.
Zudem wurde engagiert und ab und an auch kontrovers über die entscheidenden Fragen des Brandschutzes diskutiert. Konsens bestand darin, dass diverse “Problem-Großbaustellen” in Deutschland auch Beleg dafür sind, dass der bauliche Brandschutz mehr denn je praxisorientierter Lösungsansätze bedarf, selbstverständlich immer unter Berücksichtigung einer umfassenden Sicherheitskultur.

Gut zu wissen: Nach dem Brandschutz-Forum ist vor dem Brandschutz-Forum und deshalb wird bereits in Kürze schon wieder mit den Vorbereitungen für die 2015er Veranstaltung begonnen werden.

Brandschutz-Forum-München

Das im Juli 2012 ins Leben gerufene Brandschutz-Forum-München wird von der Siegestor Ideen & Strategien GmbH in Kooperation mit www.sacher-gmbh.com und www. oekotec-gruppe.de veranstaltet. Das Münchner Brandschutz-Forum hat sich in den letzten Jahren zu einem der wichtigsten Treffen dieser Art in Deutschland entwickelt. Hier wird einmal jährlich über die jeweils aktuellen brandschutztechnischen Herausforderungen im Baubereich debattiert und anschließend fachlich sachlich analysiert. Zudem werden auf der Internetplattform www.brandschutz-forum-muenchen.de mehrmals monatlich aktuelle Themen und Produkte aus der vielschichtigen Welt des vorbeugenden Brandschutzes beleuchtet.

Firmenkontakt
Brandschutz-Forum-München
Thomas J. Wiendl
Weiglstraße 14
80636 München
089 12700738
089 12700778
wiendl@siegestor.net
www.brandschutz-forum-muenchen.de

Pressekontakt
Siegestor Ideen & Strategien GmbH
Thomas J. Wiendl
Weiglstraße 14
80636 München
089 12700738
089 12700778
wiendl@siegestor.net
www.siegestor.net

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»