Immobilien, Wohnungen, Häuser, Immobilien Wohnungen

Kostenlose Pressemitteilungen zum Thema Immobilien

Mrz
12

BER kommt später, Preise für privates Bauland werden günstiger

Einzelne attraktive Grundstücke in der Flughafenregion des BER sind jetzt zum Schnäppchenpreis zu haben.

BER kommt später, Preise für privates Bauland werden günstiger

Günstiges Bauland in der Flughafenregion: BER am Boden, Bodenpreise im Keller

Während die erneuten Verzögerungen am größten Prestigebauprojekt von Berlin und Brandenburg, dem neuen Großflughafen BER, nach wie vor Gegenstand hitziger Debatten sind, dürfen sich interessierte Eigenheimbauer über fallende Grundstückspreise freuen.

In dem als BER-Boomregion bezeichneten Umland stagnieren infolge der Unklarheiten, wann der neue Airport nunmehr in Betrieb genommen werden soll, die Preise für Bauland. Teilweise gehen sie sogar deutlich zurück und bieten interessierten Bauherren damit die einmalige Chance, ein Grundstück in idealer Lage zum Sonderaktionspreis zu erwerben. Laut Insiderberichten gäbe es gegenwärtig einige Eigentümer, Makler und andere Anbieter, die Preisnachlässe von fünf bis 15 Prozent einkalkulierten, um im Geschäft zu bleiben.

Ausgewählte Grundstücke in Top-Lagen zum Tiefstpreis bietet auch das Makler-Büro EiNo-Immobilien in Blankenfelde-Mahlow an. „Neben attraktiven Einzelgrundstücken haben wir auch mit den Eigentümern und Verwaltern größerer Liegenschaften individuelle Vereinbarungen mit speziellen Konditionen ausgehandelt, die uns und unseren Kunden für einzelne Parzellen absolute Schnäppchenpreise garantieren. Die Situation rund um den BER ist zurzeit für fast alle Immobilienhändler schwierig. Ohne Preisnachlässe lässt sich in diesen Monaten kaum etwas am Markt bewegen.

Deshalb können Grundstückskäufer besonders jetzt von den enorm niedrigen Preisen profitieren, die in zum Teil äußerst attraktiven Wohngegenden angezeigt werden“, erklärt Lothar Ziegler, dessen Firma aktuell vor allem im Gebiet der Gemeinde Blankenfelde-Mahlow einige äußerst attraktive, komplett erschlossene Grundstücke für private Hausbauer im Angebot hat.

So sei im beliebten Musikerviertel Mahlow zum Beispiel das 404 Quadratmeter große Grundstück Nr. 10.05 in der Beethovenstraße nunmehr für 49.900 Euro zu erwerben, während regulär knapp 53.000 Euro fällig gewesen wären.

Wer jetzt sein Traumgrundstück in der BER-Region zum Schnäppchenpreis finden und erwerben möchte, erhält weitere Informationen bei

EiNo-Immobilien
Dipl.-Ing. (FH) Lothar Ziegler
Leonard-Bernstein-Ring 61
15831 Blankenfelde-Mahlow, OT Mahlow
Telefon 03379/209718
Telefax 03379/209719
Handy: 0160/7568201
E-Mail: EiNo-Immobilien@gmx.de
Internet: www.EiNo-Immobilien.de

Bildrechte: Grundstücksgesellschaft Mahlow West „Musikerviert

Das Maklerunternehmen EiNo-Immobilien, unter Leitung von Herrn Dipl.-Ing. (FH) Lothar Ziegler, unterstützt seit 2004 Verkäufer und Käufer beim Erwerb und der Anmietung oder beim Verkauf oder der Vermietung und Verpachtung von Immobilien in der Region Blankenfelde-Mahlow und darüber hinaus. Herr Dipl.-Ing. (FH) Lothar Ziegler bietet darüber hinaus als geprüfter Sachverständiger für Immobilienbewertung die Erstellung von professionellen Gutachten zur Ermittlung des Verkehrs- oder Beleihungswertes von Immobilien an.

Kontakt
EiNo-Immobilien
Lothar Ziegler
Leonard-Bernstein-Ring 61
15831 Blankenfelde-Mahlow
03379/209718
eino-immobilien@gmx.de
http://www.eino-immobilien.de

Pressekontakt:
Pankow Public
Thorsten Murr
Bleicheroder Straße 35
13187 Berlin
030-40 05 81 60
info@clearworder.de
http://www.pankow-public.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»