Immobilien, Wohnungen, Häuser, Immobilien Wohnungen

Kostenlose Pressemitteilungen zum Thema Immobilien

Jan
24

BEMA und ABG gründen Joint Venture für NRW und kaufen weitere Projekte hinzu

Düsseldorf/Köln, 24. Januar 2020 – Die BEMA-Gruppe, Düsseldorf, und die ABG Real Estate Group, München, haben jetzt ein Joint Venture gegründet, das eine exklusive Zusammenarbeit bei allen Projektentwicklungen in Nord-rhein-Westfalen mit Schwerpunkten in Köln, Düsseldorf und Bonn vereinbart. Dabei fokussiert sich die BEMA auf Akquisition und Konzeption, die ABG auf Finanzierung und Realisierung. BEMA und ABG bündeln damit auf diesem Teilmarkt ihre jeweilige Expertise, Kompetenz sowie Präsenz zu größerer Stärke und Effizienz.

Beide Unternehmen arbeiten aktuell bereits bei drei Projekten in Düsseldorf auf Joint Venture-Basis zusammen, nämlich bei dem Büroprojekt SMART OFFICE in der Airport City (rund 16.500qm), bei dem Projekt H2-Hotel mit 250 Zimmern in der Toulouser Allee und bei dem gemischt genutzten Projekt TRIGON. Die Projekte SMART OFFICE und H2-Hotel befinden sich bereits im Bau, das TRIGON in der Baugenehmigungsphase. Außerdem wurde in der Vergangenheit bereits eine südliche Teilfläche des Stadtentwicklungsprojektes Le Quartier Central sowie das SILI-ZIUM, European Headquarter von HUAWEI, beide in Düsseldorf, entwickelt.

Darüber hinaus wurden bereits jetzt zwei weitere Projekte erworben, die als Joint-Venture in den nächsten Jahren entwickelt werden:

-Das Bestandsobjekt in der Yorckstraße 19 in Düsseldorf (Stadtteil Derendorf) mit rund 30.000qm Bruttogeschossfläche, die aktuell noch kurzfristig an die HSBC Bank und das Fitnessstudio FitX vermietet sind. Das Gebäude wird aufgrund der guten Bausubstanz 2021 für die Nutzung neuer Büroflächen mit Campuscharakter unter dem Projektnamen New Yorck neu positi-oniert. Zum Objekt gehören auch 440 Stellplätze. Verkäufer ist die Ashtrom Properties Germany GmbH, Düsseldorf. Den Verkaufsprozess hat das Maklerunternehmen Aengevelt Immobilien GmbH & Co. KG, Düsseldorf, begleitet. Rechtlich und steuerlich wurden BEMA und ABG von Beiten Burkhardt betreut.

-Gleichzeitig wurde ein Grundstück in Köln-Ehrenfeld an der Oskar-Jäger-Straße 99 / Ecke Melatengürtel mit einer Fläche von rund 14.300 qm erworben. Hier soll neues Planungsrecht für ein Büroobjekt geschaffen werden, das ab 2023 in zwei Bauphasen realisiert werden soll.

Das Projektvolumen im Joint Venture-Bereich beläuft sich damit bereits jetzt auf rund 580 Mio. EUR.

Pressekontakte:

ABG:

Haussmann Pfaff Kommunikation

Thomas Pfaff und Dr. Daniel Haussmann

Höchlstraße 2

81675 München

T +49 89 992496-50

M: +49-172-8312923

BEMA Gruppe

Catharina Enderlein

M: +49 (0)173 52 49 661

presse@bema-gruppe.com

F +49 89 992496-52

kontakt@haussmannpfaff.de

Über die ABG Real Estate Group:

Die ABG Real Estate Group, 1967 in München gegründet, blickt auf eine über 50-jährige Erfolgsgeschichte zurück. Mit den Bereichen ABG Development, ABG Immobilienmanagement und ABG Capital deckt sie aus einer Hand den kompletten Immobilienzyklus ab von der Projektentwicklung über die Baubetreuung bis hin zu Vermietung, Finanzierung und Investmentbetreuung. Der Fokus der ABG liegt dabei auf Deutschland, wo sie mit eigenen Büros an den Standorten Hamburg, Frankfurt, Berlin, Köln und München präsent ist. Sie projektiert und realisiert mit rund 75 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern überwiegend Gewerbeimmobilien, aber auch Wohnobjekte und Stadtquartiere. In den vergangenen 10 Jahren hat die Unternehmensgruppe Projekte mit einem Investitionsvolumen von mehr als 5 Milliarden Euro umgesetzt, die aktuelle Projektentwicklungs-Pipeline beträgt über 2,5 Mrd. EUR. Zu den Referenzen zählen namhafte Immobilien wie die Hochhäuser Skyper und Garden Tower in Frankfurt, das Ericus-Contor mit dem SPIEGEL-Verlagsgebäude in Hamburg oder das Wohn- und Geschäftshaus am Pariser Platz in Berlin. Aktuelle ABG-Projekte sind beispielsweise das neue Deutschlandhaus in Hamburg, das Projekt Humboldthafen in Berlin, das Wohnprojekt Living Isar in München sowie mehrere Projektentwicklungen in Köln und Düsseldorf.

www.abg-group.de

BEMA – building visions.

BEMA ist eine inhabergeführte Projektentwicklungsgesellschaft in Düsseldorf mit dem Anspruch, zukunftsweisende Gebäude und nachhaltige Stadtquartiere mit langer Lebensdauer zu erschaffen. Ein verantwortungsvoller und achtsamer Umgang mit endlichen Ressourcen, gewachsenen Strukturen und wertvollen Partnerschaften sowie eine starke eigene Identität zeichnen das Unternehmen bereits in dritter Generation aus. Innovative Zukunftsthemen wie eine Auswahl bei der Digitalisierung, die Beschäftigung mit alternativen, natürlichen Baumaterialien wie Holz oder wiederverwertbaren modularen Bausystemen werden stetig in die Konzeption miteinbezogen. So sind in den vergangenen Jahren im Rheinland kontinuierlich architektonisch und qualitativ hochwertige Wohn-, Büro- und durchmischte Quartiersprojekte entstanden. Ein gesundes, stetiges Wachstum innerhalb der ausgewählten Asset-Klassen, die Weiterentwicklung der Vision von Werten und die Umsetzung dieser in bewusst ausge-wählten Projekten und Prozessen zeichnen BEMA aus. Eine Haltung, die sich durch alle Unternehmensebenen zieht. BEMA plant und entwickelt aktuell mehr als 500.000 Quadratmeter Bruttogrundfläche in eigener Verantwortung.

www.bema-gruppe.com

Firmenkontakt
ABG Real Estate Group
Thomas Pfaff
Weissfrauenstr. 10
60311 Frankfurt am Main
0172-8312923
kontakt@haussmannpfaff.de
http://www.abg-group.de

Pressekontakt
Haussmann Pfaff Kommunikation
Thomas Pfaff
Höchlstraße 2
81675 München
089-99249650
kontakt@haussmannpfaff.de
http://haussmannpfaff.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen