Immobilien, Wohnungen, Häuser, Immobilien Wohnungen

Kostenlose Pressemitteilungen zum Thema Immobilien

Nov
13

Baufinanzierung: Nach der Rekord-Zinssenkung jetzt die Herbst- und Wintermonate für intensiven Konditionen- und Finanzierungsvergleich nutzen

– Erneute Leitzinssenkung der EZB im Herbst 2013: Praktisch kein Spielraum mehr für weitere Zinssenkungen. Der unabhängige Baufinanzierungsvermittler BaufiTeam ( www.baufiteam.de ) warnt dennoch vor „Torschlusspanik“ und überhasteten Angebotsannahmen.

– Gut geplant ist halb gebaut: Bauvorhaben beginnen idealerweise rechtzeitig zum Frühlingsanfang, sobald das Wetter den Baubeginn zulässt.

Baufinanzierung: Nach der Rekord-Zinssenkung jetzt die Herbst- und Wintermonate für intensiven Konditionen- und Finanzierungsvergleich nutzen

BaufiTeam greift auf die Baufinanzierungsprodukte von mehr als 250 Kreditinstituten und zu

Hamburg, 13. November 2013 – Wann, wenn nicht jetzt? Mit der überraschenden Leitzinssenkung der Europäischen Zentralbank (EZB) auf 0,25 Prozent überlegen viele Bauwillige noch einmal intensiver, ob sie ihren Traum vom Eigenheim nicht möglichst schnell realisieren sollen. „Bei den historisch einmalig niedrigen Zinssätzen jetzt Ende 2013 kommen viele Deutsche ins Grübeln. Weder Tagesgeld- noch Festgeldkonten werfen eine einträgliche Rendite ab, andererseits ist die Baufinanzierung derzeit ausgesprochen günstig. Trotzdem sollte niemand die Finanzierungs- und Planungsphase beim Eigenheimerwerb unterschätzen und in Hektik verfallen. Ohne eine sorgfältige, und damit auch zeitintensive, Planung warten so manche böse Überraschungen auf den Bauherren“, gibt John Semler, Geschäftsführer vom unabhängigen Baufinanzierungsvermittler BaufiTeam ( http://www.baufiteam.de/ ) zu bedenken.

Bei den klassischen Ein- oder Zweifamilienhäuser empfiehlt es sich, mit dem Bauvorhaben in den Frühlingsmonaten, spätestens in den frühen Sommermonaten zu starten. Andernfalls ist der Rohbau vor dem Wintereinbruch nicht fertiggestellt, was aufgrund der dadurch verursachten Zeitverzögerung hohe Folgekosten nach sich zieht.

„Wer das derzeitige attraktive Zinsniveau nutzen möchte, um im kommenden Frühjahr zu bauen, sollte sich jetzt in den dunklen Herbst- und Wintermonaten intensiv mit der Baufinanzierung auseinandersetzen und möglichst viele Angebote einholen. Ein niedriger Leitzins bedeutet schließlich nicht, dass alle Banken das billige Zentralbank-Geld auch weitergeben. Außerdem gibt es keine gute Baufinanzierung „von der Stange“, eine gute Baufinanzierung ist immer bestmöglich auf die individuellen Anforderungen und den eigenen finanziellen Möglichkeiten ausgelegt“, rät Baufinanzierungs-Profi Semler.

Zinsbindungsfrist: Bestehende Zinskonditionen langfristig vertraglich festschreiben lassen

Durch die Senkung des sogenannten Hauptrefinanzierungssatzes auf 0,25 Prozent vom 7. November 2013 betritt die Europäische Zentralbank Neuland. Noch nie zuvor in der Geschichte der europäischen Währung lag dieser entscheidende Zins so niedrig. Im Umkehrschluss bedeutet dies jedoch auch, dass die Zentralbank praktisch keinen Spielraum mehr für weitere Zinssenkungen hat. Das Spekulieren auf noch niedrigere Zinssätze in der Zukunft ergibt daher wenig Sinn.

Da die Währungsunion sich in einer absoluten Niedrigzinsphase befindet, raten Baufinanzierungs-Experten dazu, sich die derzeitigen Zinskonditionen durch eine möglichst langfristige Zinsfestschreibung zu sichern. Durch eine langfristige Sollzinsbindung ist der Eigenheim-Besitzer in spe vor zukünftig steigenden Zinsen geschützt. Viele Baufinanzierer lehnen derzeit eine langfristige Zinsfestschreibung ab, da sie selbst auf steigende Zinsen spekulieren.

„Oder sie verlangen hierfür Aufschläge, die jenseits von Gut und Böse sind. Bauherren sollten sich hiervon nicht abschrecken lassen und stattdessen die Angebote der konkurrierenden Immobilienkredit Anbieter kritisch und intensiv prüfen. Dass einzelne Banken keine langfristige Zinsbindung anbieten, bedeutet schließlich nicht, dass alle Baufinanzierungsangebote derart ungünstige Konditionen beinhalten“, sagt John Semler, Geschäftsführer BaufiTeam, einem unabhängigen Baufinanzierungsvermittler, der Bauherren und Immobilienkäufern in allen Fragen der Baufinanzierung unabhängig berät: Die BaufiTeam Experten greifen für ihre Kunden auf die Baufinanzierungsprodukte von mehr als 250 Kreditinstituten und Versicherungen zu.

Über BaufiTeam:
Das effiziente Partnernetzwerk der BaufiTeam GmbH & Co. KG berät bundesweit Bauherren und Immobilienkäufer in allen Fragen der Immobilienfinanzierung. Der unabhängige Baufinanzierungsvermittler kann für die Erarbeitung von Angeboten auf die Baufinanzierungsprodukte von mehr als 250 Kreditinstituten und Versicherungen zugreifen. Für die Absicherung der Finanzierung kann BaufiTeam den Kunden über Kooperationspartner alle Top-Produkte des deutschen Versicherungsmarktes anbieten lassen. Darüber hinaus setzt BaufiTeam als Gründungsmitglied des Bundesverbandes der Immobilienfinanzierer e. V. auf eine umfassende Kundenberatung, die dem Ehrenkodex des Verbandes verpflichtet ist.

Mehr Informationen und Baufinanzierungsanfragen im Internet unter http://www.baufiteam.de/

Kontakt
BaufiTeam GmbH & Co. KG
Daniel Görs
Hansestraße 24
27419 Sittensen
04282/5942042
info@baufiteam.de
http://www.baufiteam.de/

Pressekontakt:
Görs Communications – Public Relations (PR), Öffentlichkeitsarbeit, Marketing: Beratung & Agentur
Daniel Görs
Bernstorffstraße 118
22767 Hamburg
040-88238519
info@goers-communications.de
http://www.goers-communications.de/

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»