Immobilien, Wohnungen, Häuser, Immobilien Wohnungen

Kostenlose Pressemitteilungen zum Thema Immobilien

Nov
23

Aktuelle Tipps zum Hausverkauf im Großraum München

Aktuelle Hausverkauf Tipps zeigen, dass es sich lohnt zu Beginn einer Verkaufsaktivität ein bisschen Zeit in die Vorbereitung zu investieren.
Aktuelle Tipps zum Hausverkauf im Großraum München

München. Ein Haus ein wertvolles Gut und daher ist es sinnvoll sich vor dem Verkauf klarzumachen was an Informationen, Unterlagen und sonstige Vorbereitungen von Nöten sind. Die beigefügte Liste Hausverkauf Tipps München, bzw. Tipps zum Hausverkauf sind für alle Immobilieneigentümer, die ihr Haus im Großraum München verkaufen wollen.

Hausverkauf Tipps 1. Unterlagen: Bei einem Hausverkauf benötigt man die Pläne des Hauses. Das bedeutet Grundrisspläne, Querschnitte, Lagepläne. Hinzu kommen Energieausweis, Brandversicherungsurkunde, eine selbst erstellte Nebenkostenübersicht, aktueller Grundbuchauszug, Baubeschreibung und gute Bilder. Gute, vollständige Unterlagen heißt der Erste der Hausverkauf Tipps.

Tipps zum Hausverkauf 2 Die Grundrissbearbeitung: Da man zumeist sein Anwesen im Internet präsentiert, sollte man die Grundrisse so aufbereiten oder so aufbereiten lassen, dass sie im Internet noch gut lesbar sind. Auf alle Fälle muss man die Räume gut erkennen können und es sollten im Internet definitiv Grundrisspläne abgebildet sein. Sonst fehlt dem Interessenten eine wichtige Information. Gute Grundrisspläne lautet daher der Punkt 2 der Tipps zum Hausverkauf.

Hausverkauf Tipps 3 Exposeerstellung (z.B. fürs Internet): Stellen Sie eine Liste der wichtigsten Daten, wie Baujahr, Größe des Grundstücks, Wohnfläche, eventuell Nutzfläche, Energiekennwert (aus Energieausweis), Liste der letzten Renovierungen, Lagebeschreibung, Heizungsart, Fensterart, anstehende Reparaturen, etc. zusammen und erstellen Sie ein „stichpunktartiges Prospekt“. Halten Sie sich mit Eigenschaftswörtern etwas zurück, aber zeigen Sie die Vorteile auf. Überprüfen Sie Ihre Angaben auf Korrektheit. Ein sachliches, schönes Expose ist die Nummer 3 der Hausverkauf Tipps.

Tipps zum Hausverkauf 4 Bilder: Besorgen Sie sich eine gute Weitwinkelkamera, räumen Sie für die Bilder „das Zuviel“ beiseite und machen Sie die Aufnahmen bei schönem Wetter. Fertigen Sie z.B. 50 Bilder und suchen Sie sich die 10 Besten heraus. Falls Sie möchten können Sie die Bilder am Rechner noch nachbearbeiten, etwas aufhellen – nicht um spätere Interessenten zu täuschen, sondern weil im Internet die Darstellung eher verdunkelt gezeigt wird. Gute, freundlich wirkende Bilder, das ist der vierte Punkt zu Tipps zum Hausverkauf.

Hausverkauf Tipps 5 Werbung: Präsentieren Sie Ihre Immobilie in Internetplattformen, wie Immowelt.de, Sueddeutsche.de, Immobilienscout24.de, Immonet.de und Immobilien.de. Je nachdem wie schnell Sie verkaufen möchten, nehmen Sie einen oder mehrere Anbieter. Zumeist ist es noch sinnvoll hin und wieder in Printmedien zu inserieren. Sie kommen so an anderes Publikum. Es gibt noch viele weitere Möglichkeiten, wie das Verteilen von Wurfzetteln in die Briefkästen der Umgebung – manchmal kommt man so am schnellsten und an die besten Käufer. Werbung über möglichst viele verschiedene Kanäle, das der Fünfte der Hausverkauf Tipps.

Tipps zum Hausverkauf 6 Besichtigungen: Hier gibt es bei zwei Möglichkeiten: Den einzelnen fest vereinbarten Termin oder den offenen Termin mit z.B. einem Zeitfenster von zwei Stunden, in welchem Interessenten z.B. ohne oder mit Voranmeldung vorbeikommen können. Zwei Regeln zur Effektivität: 1. Keine Besichtigung bei Dämmerung und Dunkelheit, idealerweise bei Sonnenschein. 2. „Im Winter sollte man gut aufheizen, so dass der Besucher nicht friert.“. Übrigens fängt man bei der Besichtigung am besten beim Wohnzimmer an. Die richtige Besichtigungsstrategie ist Nummer 6 der Tipps zum Hausverkauf.

Hausverkauf Tipps Nummer 7 Folgetermine, Finanzierung, Notartermin: Ungefähr 20% der Kaufinteressenten entscheiden sich sofort nach dem ersten Besichtigungstermin. Der Großteil bei einer zweiten Begehung und dem Abklären der Fragen. Übrigens, sollte ein Interessent einen dritten oder vierten Besichtigungstermin wünschen, so er kauft er wahrscheinlich eher nicht. Wer auch nicht kauft ist der Interessent, der sagt: „Herr Fischer, ich habe zu 99% schon gekauft…“ – das eine verbleibende Prozent wird siegen. Die Finanzierung dauert gewöhnlich nicht länger als 14 Tage, so dass Sie im Regelfall zwei Wochen nach der Entscheidung einen notariellen Beurkundungstermin wahrnehmen können. Lassen Sie sich nicht zu lange hinhalten. Dies ist der siebte der Hausverkauf Tipps.

„Es gibt natürlich viel Know-how rund um den Hausverkauf in München. Aber auch wenn die obigen sieben Punkte nicht vollständig sein können, so können Sie doch eine kleine Hilfestellung bewirken. Im Zweifel wendet sich der Privatbesitzer einfach an einen erfahrenen Makler in München.“, so Rainer Fischer, Inhaber des Immobilienbüro München Fischer Immobilien am Rotkreuzplatz.

Die obigen Informationen wurden sorgfältig recherchiert, Fehler können sich jedoch immer einschleichen. Daher wird für die obigen Aussagen keine Haftung übernommen.

Über Rainer Fischer Immobilien: Das Personenunternehmen hat seinen Sitz seit 1995 in München am Rotkreuzplatz. Es hat sich auf die Vermarktung von Wohnimmobilien im Großraum München spezialisiert. Seit Bestehen wurden über 700 Häuser, Eigentumswohnungen und Grundstücke an solvente Käufer vermittelt. Das Maklerunternehmen arbeitet unter anderem mit externen Finanzierungsberatern zusammen, präsentiert alle Angebote auf sieben verschiedenen Internetplattformen und geht auch mal neue Wege in der Vermarktung von Immobilien. Telefonische Erreichbarkeit ist 7 Tage die Woche sichergestellt.

Rainer Fischer Immobilien
Rainer Fischer
Rotkreuzplatz 2a
80634 München
rainer@immobilienfischer.de
089-131320
http://www.immobilienbesitzer-muenchen.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»